Au-Ja! - Review: ASUS P4C800 Deluxe mit Intel Canterwood - 18/19
Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Kontakt
Sprache
 
ChineseJapaneseKoreanTürkRussianNederlandsDanskPortuguesEnglishFrançaiseEspañolItaliano
Hinweis: Die Übersetzung dieser Webseite erfolgt automatisiert über translate.google.com, beim Klick auf die Flaggen werden Daten an Google übertragen. Mehr hierzu unter Datenschutz.
Ab in den ZOCKtober! Sichere dir deinen perfekten Start in den Gaming-Herbst!

Review: ASUS P4C800 Deluxe mit Intel Canterwood - 18/19
18.05.2003 by holger

VideoTMPEG
ohne Hyper Threading
TMPEGmit Hyper Threading
P4 2.53 GHz PC106631,62 fps-
P4 2.8 GHz PC106635,55 fps-
P4 3.06 GHz PC1066
Single Threaded
38,26 fps38,86 fps
P4 3.06 GHz PC1066
Multi Threaded
-46,45 fps
P4 3.00 GHz FSB800
Single Threaded
37,88 fps36,95 fps
P4 3.00 GHz FSB800
Multi Threaded
-45,45 fps
Asus P4C800
Single Threaded
39,47fps39,68 fps
Asus P4C800
Multi Threaded
-48,06 fps

Jetzt wird es verrückt! Das Intel-Referenz-Mainboard kann sich gegenüber dem Rambus-Renner nicht durchsetzen – zu diesem Zeitpunkt schoben wir die Messwerte auf den CPU-Taktunterschied von 60 MHz. Das Asus widerlegt unsere These eindrucksvoll und rückt den Dual-DDR-Renner in ein gänzlich anderes Licht: Die Encoding-Krone geht an den Canterwood.

VideoMainconcept 1.3.1 AVI-to-MPEGConverter
ohne Hyper Threading
Mainconcept 1.3.1 AVI-to-MPEG Converter mit Hyper Threading
P4 2.53 GHz PC10662372 Sekunden-
P4 2.8 GHz PC10662148 Sekunden-
P4 3.06 GHz PC10661987 Sekunden1773 Sekunden
P4 3.00 GHz FSB8002085 Sekunden1878 Sekunden
Asus P4C8001891 Sekunden1692 Sekunden

Mainconcept bestätigt die Ergebnisse von TMPEG: Auch in dieser Disziplin lässt das Asus die Muskeln spielen und demonstriert eindrucksvoll die Leistungsfähigkeit des Dual-Channel-DDR400-Interface.

Weiter: 19. Fazit und Empfehlungen

1. Einleitung und Intel Canterwood
2. Ausstattung
3. AI-Funktionen
4. Overclocking Optionen
5. Layout: ATX-Panel und Stromversorgung
6. Layout: CPU-Sockel, DIMMs, Laufwerksanschlüsse
7. Layout: MCH und RAID
8. Layout: PCI, Audio, LAN
9. Ressourcen, PCI- und AGP-Takt
10. IRQ-Routing und USB 2.0 Performance
11. IDE-Performance, ICH5
12. IDE-Performance, Promise
13. RightMark Audio Analyzer
14. Stabilität
15. Benchmarks: BAPCO SYSmark2002
16. Benchmarks: MAGIX mp3 maker platinum, SiSoft Sandra
17. Benchmarks: PCMark2002, 3DMark2001SE, VulpineGL, CodeCreatures, Cinebench
18. Benchmarks: TMPEG und Mainconcept
19. Fazit und Empfehlungen

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2019 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ] Impressum & Kontakt ] [ Datenschutz ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
22.09.2019 20:26:01
by Jikji CMS 0.9.9e