Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Nachtest: ASUS P4C800 Deluxe - 9/9
15.07.2003 by holger

Fazit
Unser Nachtest zeigt zweierlei: Einerseits ist es ASUS gelungen, die meisten Probleme auszumerzen, lediglich die Instant Music-Funktion wurde bisher nicht implementiert. Andererseits können wir die Überperformance des P4C800 Deluxe ad acta legen, trotzdem kann der User mit dem gebotenen Performance-Niveau zufrieden sein. Wir können nur hoffen, dass ASUS einen Weg findet, die ursprünglich vorgefundene Performance in Verbindung mit gleichzeitig hoher Stabilität zu implementieren.

Unterm Strich stellt ASUS mit dem P4C800 Deluxe ein Produkt vor, das über ein sehr hohes Maß an Stabilität verfügt und sämtliche Features auf der Höhe der Zeit implementiert. Leider konnte sich ASUS nicht dazu durchringen, ein weiteres USB- sowie Firewire-Bracket in den Karton zu legen. Doch ASUS soll mit dem kommenden P4C800E noch ein Ass im Ärmel haben…


Unser Dank gilt Asus Deutschland für die Teststellung des P4C800 Deluxe sowie Corsair für die Bereitstellung des TWINX- und PC3500-Speicher.

1. Layout
2. AI Audio und AI Net
3. AI Overclocking
4. Resourcen
5. USB2.0 Performance
6. Benchmarks: MAGIX mp3 maker platinum und SiSoft Sandra
7. Benchmarks: FutureMark, Vulpine GL, Codecreatures und Cinebench
8. Benchmarks: TMPEG und Mainconcept
9. Fazit und Empfehlung

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 00:19:02
by Jikji CMS 0.9.9c