Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Asus Extreme AX700PRO/TVD (ATi Radeon X700Pro) vs. MSI NX6600GT-TD128E (NVIDIA GeForce 6600GT) - 6/6
26.06.2005 by doelf; UPDATE: 03.07.2005
Der komplette Artikel als Druckversion

Fazit
Zwischen 160 und 220 € bekommt man derzeit viel Grafikkarte für sein Geld. Ob ATi Radeon X700Pro oder NVIDIA GeForce 6600GT, mit beiden GPUs kann man wirklich gut spielen und wird bei aktuellen Spieletiteln keine Probleme haben. Erfreulich fanden wir zudem, daß sich beide Grafikkarten auf diversen Mainboards völlig problemlos verhielten und uns keinerlei Schwierigkeiten machten.




Asus Extreme AX700PRO/TVD
Die kompakte Grafikkarte zeigt eine gute Performance, welche sich im Bereich der Radeon 9800 Pro und 9800 XT bewegt. Verbesserungen gegenüber diesen Chips sieht man vor allem bei Shadermark 2 und anderen anspruchsvollen Benchmarks wie 3DMark05 oder Doom 3. In Punkto Performance kann die Radeon X700Pro GPU jedoch nicht mit der GeForce 6600GT mithalten, und das, obwohl der Karte der doppelte Grafikspeicher zur Verfügung steht. Die EAX700PRO/TVD läßt sich zwar gut übertakten, der Leistungsgewinn reicht allerdings nicht aus, um die GeForce 6600GT zu überflügeln.
Bei der Bildqualität der Monitoranschlüsse sehen wir die EAX700PRO/TVD hingegen knapp vorne und dank ViVo-Funktionalität eignet sie sich auch noch für die Videoaufnahme. Der Lieferumfang umfaßt neben einem Software DVD-Player und Videobearbeitungssoftware auch das Spiel Deus Ex "Invisible War" sowie einen DVI-zu-VGA-Adapter.
Der Lüfter ist im Normalbetrieb zu laut, erst durch die Installation des Asus SmartDoc und den Einsatz der Option SmartCooling arbeitet die Karte im 2D-Betrieb füsterleise. Linux-Nutzern bringt das natürlich herzlich wenig, denn sie haben keinen SmartDoc.
Letztenendes ist es der Preis, der im Verhältnis zur Performance zu einer Abwertung führt. Zwischen 200 und 230 € soll die Asus Extreme AX700PRO/TVD derzeit kosten! Im Vergleich zu Modellen mit NVIDIAs GeForce 6600GT ist das zu viel. Die 128 MByte Variante der Karte hatten wir leider noch nicht im Test. Mit ca. 160 € ist diese deutlich preiswerter, könnte aber dennoch eine ähnliche Performance erreichen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...




MSI NX6600GT-TD128E
Die MSI NX6600GT-TD128E profitiert von NVIDIAs leistungsstarkem Grafikchip GeForce 6600GT. Auch wenn sich unsere Testkarte nicht besonder gut übertakten ließ, kann sich ihre Leistung im Normalbetrieb bereits sehen lassen. Wer ein SLI-taugliches Mainboard einsetzt, kann zudem die Leistung durch den Einbau einer zweiten Grafikkarte deutlich steigern. Es müssen hierfür jedoch zwei identische Grafikkarten vom selben Hersteller und mit der selben Firmwareversion eingesetzt werden.
Erfreulich ist in diesem Zusammenhang der leise Lüfter, denn selbst zwei MSI NX6600GT-TD128E erschienen uns leiser und angenehmer als eine einzelne GeForce 6600GT, welche NVIDIAs Refrenzkühler verwendet.
Die Ausgabequalität der Monitoranschlüsse ereicht zwar nicht ganz das Niveau der Asus Extreme AX700PRO/TVD, kann sich aber durchaus sehen lassen. Das gilt auch für das umfangreiche Softwarepaket, welches einen DVD-Player sowie drei Spiele beinhaltet. Der Preis von 160 bis 180 €, welcher derzeit für die MSI NX6600GT-TD128E verlangt wird, ist unserer Meinung nach ausgesprochen fair.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...




Unser Dank gilt Asus und MSI für die Teststellung dieser Grafikkarten.

1. Einleitung
2. Asus Extreme AX700PRO/TVD (ATi Radeon X700Pro): Lieferumfang und Layout
3. MSI NX6600GT-TD128E (NVIDIA GeForce 6600GT): Lieferumfang und Layout
4. Overclocking
5. Alltagsbetrieb und 54 Benchmarks
6. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
08.12.2016 05:10:10
by Jikji CMS 0.9.9c