Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Kontakt
Sprache
 
ChineseJapaneseKoreanTürkRussianNederlandsDanskPortuguesEnglishFrançaiseEspañolItaliano
Hinweis: Die Übersetzung dieser Webseite erfolgt automatisiert über translate.google.com, beim Klick auf die Flaggen werden Daten an Google übertragen. Mehr hierzu unter Datenschutz.
MSI RTX 2080 Serie

ASUS AX800 Pro/TD im Test - 4/5
05.12.2004 by doelf

Alltagsbetrieb
An allen Ausgängen der Grafikkarte sahen wir ein scharfes Bild, welches auch in der Auflösung 1600 x 1200 Pixel auf einem Röhrenmonitor noch ordentlich aussah. Die Asus AX800 Pro/TD arbeitete leise, schnell und völlig problemlos. In keinem Setup gab es Inkompatibilitäten, sowohl mit dem Intel Pentium 4 als auch mit AMDs Athlon XP und Athlon 64 arbeitete die Grafikkarte klaglos zusammen - so wünschen wir uns das!


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Mit Verwunderung stellten wir fest, daß unserer Testkarte im Vergleich zu der Radeon X800Pro von Sapphire 6 SMD-Kondensatoren fehlen:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Warum dies so ist, können wir uns nicht erklären. Die Testmuster anderer Redaktionen verfügen über diese 6 Kondensatoren.

Benchmarks
54 Benchmarks der Asus AX800 Pro/TD im Vergleich mit 22 weiteren Grafikkarten finden sich in unserem 3D-Performance-Guide Q4/2004:

Weiter: 5. Fazit

1. Lieferumfang und technische Daten
2. Layout und Kühlerdesign
3. Overclocking
4. Alltagsbetrieb und 54 Benchmarks
5. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2018 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ] Impressum & Kontakt ] [ Datenschutz ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
generated on
23.10.2018 16:04:58
by Jikji CMS 0.9.9e