Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

be quiet! Dark Power Pro P10 550W - Gold in Perfektion?

Autor: doelf - veröffentlicht am 22.10.2012 - Letztes Update: 11.02.2013
s.12/14
Messergebnisse: CPU+GPU-Last (Max)
Okay, hier geht noch etwas: Wir wollen alle Netzteile ein Stück weit über ihre Belastungsgrenze treiben und daher benötigen wir einen fünften Messlauf. Abermals kombinieren wir CPU- und GPU-Last und auch diesmal wird die MSI R4870X2-T2D2G-OC mit dem Spiel "Tom Clancy's HAWX" (1.280 x 1.024 Bildpunkte, keine Kantenglättung) beschäftigt. Auf dem zweiten Bildschirm überwachen wir die Systemwerte. Zusätzlich belasten wir alle sechs Kerne des auf 4,0 GHz übertakteten Intel Core i7-3960X mit dem Tool Core2MaxPerf und auch die 19 zusätzlichen Lüfter sind wieder mit von der Partie.
Leistungsaufnahme Gesamtsystem CPU+GPU in Watt (niedriger ist besser)
be quiet! P10-550W
620
be quiet! E9-CM-580W
632
Antec HCG-620
664
Thermaltake Berlin 630W
668
Jenseits der spezifizierten Lastgrenze zieht das be quiet! Dark Power Pro P10 550W endgültig davon und unterbietet das be quiet! Straight Power E9 580W / CM um zwölf Watt. Mit 620 Watt liegt der durchschnittliche Verbrauch nun fast 13 Prozent über der vom Hersteller garantierten Leistung. Das Bronze-Modell Antec HCG-620 gönnt sich 44 Watt mehr und beim Thermaltake Berlin 630W notieren wir einen Mehrverbrauch von 48 Watt. Bleibt noch der Powerfaktor des be quiet! Dark Power Pro P10 550W, welcher abermals bei vorbildlichen 1,00 liegt.
Ein letztes mal betrachten wir die Spannungen:
be quiet! Dark Power Pro P10 550W: Abweichungen in %
 
+3,3V
1.09
+5V
0.38
+12V
1
Die +12V-Schiene gibt nicht weiter nach und hält den vorbildlichen Wert von +11,880 Volt (-1,00%). Einen weiteren, wenn auch geringfügigen, Einbruch verzeichnen wir auf der +3,3V-Schiene, welche zeitweise auf +3,264 Volt abrutscht (-1,09%). Wie diese hervorragenden Ergebnisse zeigen, sind die Reserven des be quiet! Dark Power Pro P10 550W groß.
Zum Vergleich folgen nun die Resultate weiterer Netzteile aus der Leistungsklasse zwischen 550 und 650 Watt:
be quiet! Straight Power E9 580W/CM: Abweichungen in %
 
+3,3V
2.55
+5V
2.94
+12V
3.2
Antec HCG-620: Abweichungen in %
 
+3,3V
1.09
+5V
0.38
+12V
3.2
Thermaltake Berlin 630W: Abweichungen in %
 
+3,3V
3.03
+5V
1.22
+12V
3.93
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
03.12.2016 18:47:23
by Jikji CMS 0.9.9c