Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

be quiet! Z1-650W - Auf Entdeckungsreise in der "Power Zone"

Autor: doelf - veröffentlicht am 22.11.2013
s.11/13

Messergebnisse: CPU+GPU-Last (Max)

Mit unserer letzten Messung wollen wir die Netzteile bis an und in einigen Fällen sogar ein gutes Stück über ihre garantierten Belastungsgrenzen treiben. Abermals kombinieren wir CPU- und GPU-Last und auch diesmal wird die MSI R4870X2-T2D2G-OC mit dem Spiel "Tom Clancy's HAWX" (1.280 x 1.024 Bildpunkte, keine Kantenglättung) beschäftigt. Auf dem zweiten Bildschirm überwachen wir die Systemwerte. Zusätzlich belasten wir alle sechs Kerne des auf 4,0 GHz übertakteten Intel Core i7-3960X mit dem Tool Core2MaxPerf und auch die 19 zusätzlichen Lüfter sind wieder mit von der Partie.
Leistungsaufnahme Gesamtsystem CPU+GPU in Watt (niedriger ist besser)
be quiet! P10-550W
606
Antec EA-550 Platinum
608
be quiet! Z1-650W
626
be quiet! L8-600W
638
Thermaltake Berlin 630W
650
Im finalen Messdurchgang deklassiert das Gold-Netzteil be quiet! Dark Power Pro P10-550W seinen mit Platin ausgezeichneten Mitbewerber Antec EarthWatts EA-650 Platinum. Die Reihenfolge der übrigen Netzteile entspricht hingegen der Klassifizierung von 80 Plus. Das be quiet! Power Zone Z1-650W liegt diesmal zwanzig Watt hinter dem be quiet! Dark Power Pro P10-550W und bleibt zwölft Watt vor dem be quiet! Pure Power L8-600W. Wir notieren einen konstanten Powerfaktor von 1,00.
Ein letztes mal betrachten wir die Spannungen:
be quiet! Power Zone Z1-650W: Abweichungen in %
 
+3,3V
2.55
+5V
0.48
+12V
0.27
Beim be quiet! Power Zone Z1-650W erreichen wir eine Auslastung von 96,3 Prozent, doch die +12V-Schiene rührt sich einfach nicht. Lediglich die +3,3V-Schiene leidet ein wenig unter der Konzentration auf +12 Volt und gibt gelegentlich um 2,55 Prozent bis auf +3,216 Volt nach. Doch auch das ist ein guter Wert und insgesamt kann das Power Zone Z1-650W in ganzer Linie überzeugen.
Zum Vergleich folgen nun die Resultate weiterer Netzteile aus der Leistungsklasse zwischen 550 und 650 Watt:
Antec EA-550 Platinum: Abweichungen in %
 
+3,3V
4
+5V
2.08
+12V
3.2
be quiet! Dark Power Pro P10 550W: Abweichungen in %
 
+3,3V
1.09
+5V
0.38
+12V
1
be quiet! Pure Power L8-600W: Abweichungen in %
 
+3,3V
2.06
+5V
2.94
+12V
2.47
Thermaltake Berlin 630W: Abweichungen in %
 
+3,3V
3.03
+5V
1.22
+12V
3.93
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
11.12.2016 07:07:28
by Jikji CMS 0.9.9c