Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

be quiet! Pure Power BQT L7: Die Volks-Netzteile?

Autor: doelf - veröffentlicht am 20.08.2009 - Letztes Update: 01.10.2009
s.3/13

be quiet! Pure Power BQT L7-300W
Selbst das Einstiegsmodell Pure Power BQT L7-300W wurde von be quiet! mit zwei unabhängigen +12V-Schienen versehen. Die Straßenpreise für dieses Gerät beginnen bereits bei 30 Euro, dennoch ist der kleine Karton prall gefüllt:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

be quiet! packt nicht nur ein Kaltgerätekabel bei sondern auch zwei schwarze Klettbinder, vier schwarze Kabelbinder aus Kunststoff und fünf schwarze Schrauben. Dazu kommt ein gut gemachtes Handbuch in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Polnisch.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Mit 300 Watt muss man haushalten, daher bietet das Pure Power BQT L7-300W nur Anschlüsse für das Mainboard und die Laufwerke. Stromhungrige Grafikkarten werden hingegen nicht unterstützt. Unsere Test-CPU, der Intel Core i7 965 ist kein Kostverächter und gönnt sich mit aktiviertem Turbo 130 Watt. Normalerweise würde niemand eine 1000-Euro-CPU mit einem 30-Euro-Netzteil kombinieren, dennoch erwarten wir keine Probleme, da der Rest unserer Testkonfiguration ziemlich genügsam ist.

Die Anschlüsse des be quiet! Pure Power BQT L7-300W
Strang/Buchse Pos#1 Pos#2 Pos#3 Pos#4 Pos#5
ATX/EPS 24-Pin ATX24
41,0cm
- - - -
ATX+12V ATX4
42,0cm
- - - -
SATA SATA
43,0cm
SATA
58,0cm
- - -
SATA/Molex/Floppy SATA
41,0cm
Molex
57,0cm
Molex
71,0cm
Floppy
86,0cm
-


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Drei SATA-, zwei Molex- und ein Floppy-Stecker, verteilt auf nur zwei Stränge, sind nicht die Welt, doch für typische Bürorechner reicht das be quiet! Pure Power BQT L7-300W völlig aus. Für größere Gehäuse sind die Kabellängen etwas kurz geraten, doch im Normalfall wird man ein solches Netzteil mit einem Mainboard im Micro-ATX-Format kombinieren und ein Desktop- oder Minitower-Gehäuse verwenden.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

be quiet! verbaut einen ATX+12V-Stecker mit vier Kontakten, was in dieser Leistungklasse nicht verwundern kann. Dennoch funktionieren die meisten Hauptplatinen mit 8-Pin EPS+12V-Buchse auch dann einwandfrei, wenn dort nur ein 4-Pin-Stecker angeschlossen wird.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 21:46:11
by Jikji CMS 0.9.9c