Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Im Test: Biostar TPower I45 (Intel P45 mit DDR2)

Autor: doelf - veröffentlicht am 27.11.2008
s.16/21

Stabilität
Beim ASUS P5Q-E hatten wir uns erst gar nicht mit zwei Speicherriegeln aufgehalten, sondern sogleich die Vollbestückung mit vier Modulen getestet. Dies versuchten wir auch mit dem Biostar TPower I45, doch bei dieser Hauptplatine gelang dieses Vorhaben lediglich mit 4x 2 GByte DDR2-800. Takteten wir den Speicher als DDR2-1066, markierten zwei Module das Maximum. Der einwandfreien Betrieb des Arbeitsspeichers wurde mit je zehn Durchläufe von Memtest86+ pro Speicherkonfiguration verifiziert:

Speichertest: Memtest86+
Speicher MHz Timings Ergebnis
Corsair TWIN2X2048-8500C5D
2x 1 GByte
533@2,20V 5-5-5-15 stabil
Mushkin XP2-8500
2x 1 GByte
533@2,20V 5-5-5-15 stabil
A-Data DDR2 1066+(5)
2x 1 GByte
533@2,20V 5-5-5-15 stabil
A-Data DDR2 1066+(5)
2x 1 GByte
533@2,20V 5-5-5-15 Fehler
Corsair TWIN2X2048-8500C5D
2x 1 GByte
Mushkin XP2-8500
2x 1 GByte
533@2,20V 5-5-5-15 Fehler
Corsair TWIN2X2048-8500C5D
2x 1 GByte
Super Talent T800UX4GC5
2x 2 GByte
400@1,80V 5-5-5-15 stabil
G.Skill F2-800CL5D-4GBPQ
2x 2 GByte

Weder mit 2,2 noch mit 2,3 Volt sowie aktiver Kühlung war der fehlerfreie Betrieb von vier Speicherriegeln als DDR2-1066 CL5-5-5-15 möglich. Das ist Schade, denn zumindest ASUS hat die getestete Speicherkombination gut im Griff. Wer einen Ausbau mit 8 GByte DDR2-800 anstrebt, findet im Biostar TPower I45 hingegen eine zuverlässige Basis.

Anschließend folgte ein zwölfstündiger Lasttest der fehlerfreien Konfigurationen unter Windows XP 64-Bit. Auf zwei Kernen wurde Volllast mit Prime95 erzeugt, die beiden weiteren Kerne und die Grafikkarte wurden mit 3DMark beschäftigt.

Lasttest: 2x Prime95 + 3DMark06
Speicher MHz Timings Ergebnis
Corsair TWIN2X2048-8500C5D
2x 1 GByte
533@2,20V 5-5-5-15 stabil
Mushkin XP2-8500
2x 1 GByte
533@2,20V 5-5-5-15 stabil
A-Data DDR2 1066+(5)
2x 1 GByte
533@2,20V 5-5-5-15 stabil
Super Talent T800UX4GC5
2x 2 GByte
400@1,80V 5-5-5-15 stabil
G.Skill F2-800CL5D-4GBPQ
2x 2 GByte

Beim Lasttest gabe es keinerlei Probleme, das Biostar TPower I45 arbeitete stabil und problemlos. Wir hatten dieses Mainboard inklusive 8 GByte Arbeitsspeicher zwischendurch für knapp vier Wochen im Büroeinsatz, dies bedeutet zugleich eine 100-prozentige Auslastung aller Kerne mit BOINC. Auch hierbei erwies sich das Motherboard als unkompliziert und zuverlässig.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
07.12.2016 23:21:45
by Jikji CMS 0.9.9c