Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

BitFenix Prodigy - Mini-ITX-Gehäuse ganz groß

Autor: doelf - veröffentlicht am 01.02.2013
s.5/11
Die Aufteilung des Innenraums
Werfen wir nun einen Blick ins Innere des BitFenix Prodigy. Hinter der Gehäusefront sehen wir den vorderen 120-mm-Lüfter, dessen Luftstrom gegen die untere Hälfte des dreiteiligen Laufwerkskäfigs gerichtet ist. Im hinteren Bereich wird unten das Netzteil verbaut und darüber das Mainboard platziert.
Das Mainboard wird beim Prodigy nicht vertikal ausgerichtet, sondern liegt horizontal auf dem Netzteilschacht. Dadurch bleibt es während der gesamten Montage beidseitig zugänglich und die Grafikkarte kann Luft über das Seitenteil anziehen, statt in Bodennähe mit dem Staub zu kämpfen.
Im Netzteilschacht gibt es rings um das Mainboard sauber entgratete Durchbrüche, welche die Verkabelung erleichtern. Oberhalb des Mainboards befindet sich der ausblasende 120-mm-Lüfter, der zusammen mit dem vorderen Lüfter für einen klar definierten Luftfluss sorgt.
Für leistungsstarke Prozessoren empfiehlt es sich, zumindest einen weiteren Lüfter unter dem Deckel zu montieren. Ein zweiter Frontlüfter ist nur dann notwendig, wenn das Gehäuse als Fileserver dient und viele Festplatten zu kühlen sind.
Neben einem 5,25-Zoll-Laufwerk kann das Prodigy fünf 3,5-Zoll-Festplatten aufnehmen. Diese fünf Schächte lassen sich auch für 2,5-Zoll-Geräte verwenden. Darüber hinaus gibt es fünf weitere Möglichkeiten, um Laufwerke im 2,5-Zoll-Format zu befestigen.
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
08.12.2016 21:08:25
by Jikji CMS 0.9.9c