Sprache
 
ChineseJapaneseKoreanTürkRussianNederlandsDanskPortuguesEnglishFrançaiseEspañolItaliano
Hinweis: Die Übersetzung dieser Webseite erfolgt automatisiert über translate.google.com, beim Klick auf die Flaggen werden Daten an Google übertragen. Mehr hierzu unter Datenschutz.
Werbung
Saisonartikel, Auslaufware, Restposten und vorübergehend heruntergesetzte Überbestände


Dual-Channel-DDR400-RAM, Canterwood und FSB800 Pentium 4 - 11/18
14.04.2003 by holger

Anhand der nachfolgenden Bilder kann man das Dual-Channel-DDR-Routing erkennen; deutlich sind die optimierten Signalwege in Verbindung mit dem gedrehten MCH zu erkennen. Umso erstaunlicher erscheint daher die Tatsache, dass es Intel zudem gelungen ist, ein kostengünstiges 4-Layer-Design umzusetzen –unsere Hochachtung.


Leitungsführung auf dem oberen und unteren PCB-Layer...

In unmittelbarer Nähe zur MCP finden sich die vier DDR-Ram-Slots, die paarweise angeordnet sind, um die beiden getrennten Speicherkanäle (A und B) zu visualisieren. Welche Voraussetzungen sind jedoch an einen reibungslosenDual-Channel-Betrieb zu stellen?


Zwei DIMM-Paare für Dual-Channel-DDR400

Es müssen identische Module mit gleicher Kapazität und gleicher Chipdichte verwendet werden.
Anders ausgedrückt: Es ist nicht möglich, ein intern einseitiges Modul mit 256 MB mit einem intern doppelseitigenModul mit 256 MB oder ein 128MB- mit einem 256MB-Modul gemeinsam zu betreiben! Werden hingegen Module mit unterschiedlicher Geschwindigkeit (DDR333, DDR400), verschiedener Hersteller oder unterschiedlicher Timings betrieben, stellt dies kein Problem dar. Das Speicher-Interface wird einfach auf die niedrigste Geschwindigkeit bzw. langsamsten Timings eingestellt.

Weiter: 12. Intel D875PBZ: Layout, 3

1. Einleitung
2. Intel i875: technische Daten
3. Speicher-Interface, PAT und CSA
4. IDE/S-ATA-Interface
5. RAID und Hyper-Threading
6. Intel Pentium 4 3.0GHz mit FSB800
7. Das Mainboard Intel D875PBZ
8. Intel D875PBZ: Taktung und USB 2.0
9. Intel D875PBZ: PCI- und IDE-Performance
10. Intel D875PBZ: Layout, 1
11. Intel D875PBZ: Layout, 2
12. Intel D875PBZ: Layout, 3
13. Intel D875PBZ: Stabilität
14. Benchmarks und Setup
15. Benchmarks: BAPCO Sysmark 2002, MAGIX mp3 maker
16. Benchmarks: SiSoft Sandra und MadOnion
17. Benchmarks: OpenGL, DirectX, Video-Encoding
18. Fazit und Empfehlung

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2021 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ] Impressum & Kontakt ] [ Datenschutz ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
18.09.2021 07:33:39
by Jikji CMS 0.9.9e