Sprache
 
ChineseJapaneseKoreanTürkRussianNederlandsDanskPortuguesEnglishFrançaiseEspañolItaliano
Hinweis: Die Übersetzung dieser Webseite erfolgt automatisiert über translate.google.com, beim Klick auf die Flaggen werden Daten an Google übertragen. Mehr hierzu unter Datenschutz.
Werbung
Amazons aktuelle Angebote aus den Bereichen Bekleidung, Koffer, Rucksäcke, Schuhe und Taschen


Dual-Channel-DDR400-RAM, Canterwood und FSB800 Pentium 4 - 8/18
14.04.2003 by holger

Ressourcen
Ein Blick auf den WCPUID-Screenshot zeigt, dass Intel den Systemtakt recht konservativ eingestellt hat und diesem gerade einmal 199,54 MHz gönnt, daraus resultiert ein CPU-Takt von 2993,05 MHz. Offenbar macht sich Intel keine Sorgen ob der Performance des Systems, denkt man an andere Mainboard-Hersteller, die gerne an der MHz-Schraube drehen, eine lobenswerte Haltung.


Ein wenig "untertaktet"

USB2.0 Performance

SiSoft Sandra 8.59PunktzahlSequential ReadSequential Write
Intel D875PBZ1541421 MB/s25 MB/s
Asus A7N8X Deluxe1522620 MB/s27 MB/s
SOYO SY-KT4001079916 MB/s16 MB/s
MSI KT3 Ultra2800711 MB/s18 MB/s
ASUS A7V8X921613 MB/s14 MB/s

Knapp fällt der Sieg des i875P gegenüber dem bisherigen USB2.0-Throninhaber nForce2 aus: Mit einem Punktevorsprung von nur 188 Punkten setzt sich der Neuling vor den nForce2. Der nVidia-Vertreter kann die„Sequential Write“-Wertung für sich entscheiden, verliert jedoch in der Disziplin „Sequential Read“.

Zeigten sämtliche VT8235-Boards Probleme, wenn ein USB2.0-Gerät beim Start des Rechners aktiv war, verursachte dies beim i875P keine – das sollte es auch nicht sein!

Weiter: 9. Intel D875PBZ: PCI- und IDE-Performance

1. Einleitung
2. Intel i875: technische Daten
3. Speicher-Interface, PAT und CSA
4. IDE/S-ATA-Interface
5. RAID und Hyper-Threading
6. Intel Pentium 4 3.0GHz mit FSB800
7. Das Mainboard Intel D875PBZ
8. Intel D875PBZ: Taktung und USB 2.0
9. Intel D875PBZ: PCI- und IDE-Performance
10. Intel D875PBZ: Layout, 1
11. Intel D875PBZ: Layout, 2
12. Intel D875PBZ: Layout, 3
13. Intel D875PBZ: Stabilität
14. Benchmarks und Setup
15. Benchmarks: BAPCO Sysmark 2002, MAGIX mp3 maker
16. Benchmarks: SiSoft Sandra und MadOnion
17. Benchmarks: OpenGL, DirectX, Video-Encoding
18. Fazit und Empfehlung

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2023 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ] Impressum & Kontakt ] [ Datenschutz ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
04.02.2023 22:16:43
by Jikji CMS 0.9.9e