Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

CPU-Kühler im Quad-Core Extremtest

Autor: doelf - veröffentlicht am 21.08.2007 - Letztes Update: 29.02.2008
s.21/24

Schallpegel vs. Kühlleistung
Da wir nun die Kühlleistung und den Schallpegel vermessen haben, bleibt noch eine Frage: Wieviele Dezibel müssen die Kühler in ihre Kühlleistung investieren? Um dies herauszufinden, werden wir in der folgenden Tabelle den gemessenen Schallpegel durch die Temperatur teilen, welche der jeweilige Kühler unter der Abschalttemperatur (Tjunction) bleibt: dB(A) / (Tjunction - max°C)

Als Ergebnis erhalten wir die Anzahl der Dezibel, welche für jedes Grad Celsius, die der Kühler unter Tjunction bleibt, benötigt wird. Wir stellen somit dar, wie effizient die jeweilige Konstruktion mit dem Schallpegel umgeht. Erstrebenswert sind möglichst niedrige Werte, ein Ergebnis von einem Dezibel pro Grad wäre optimal. In der folgenden Tabelle können auch lautere Kühler gut abschneiden, sofern sie aus dem Schallpegel eine entsprechend gute Kühlleistung herauskitzeln können.

dB(A) / (Tjunction - max°C) (niedriger ist besser)
Xigmatek HDT-S1283
1x 120mm @ 1059U/min
1.1
Xigmatek HDT-S1283
1x 120mm @ 2140U/min
1.4
Coolink Silenator
1x 120mm @ 1226U/min
1.54
ASUS Arctic Square
1x 92mm @ 2190U/min
1.58
Coolink Silenator
1x 120mm @ 1542U/min
1.66
Scythe Andy Samurai
1x 120mm @ 1290U/min
1.73
Coolink Silenator
1x 120mm @ 975U/min
1.78
ASUS Arctic Square
1x 92mm @ 1632U/min
1.91
Scythe Kama Cross
1x 100mm @ 1618U/min
1.91
Scythe Orochi
side 140mm @ 487U/min
2.11
Zaward Vivo
1x 92mm @ 2134U/min
2.15
Scythe Orochi
top 140mm @ 487U/min
5.27

Sehr dicht an unseren Wunschwert von einem Dezibel pro Grad Celsius kommt Xigmateks HDT-S1283 heran, dieser Kühler arbeitet über den gesamten Drehzahlbereich seines Lüfters sehr effizient. Für den Coolink Silenator sind Drehzahlen um die 1200 der beste Kompromiss zwischen Lautstärke und Kühlleistung. Bei hohen Drehzahlen bietet der ASUS Arctic Square eine gute Kühlleistung. Wenn man die Drehzahl des Lüfters absenkt, sinkt die Kühlleistung jedoch deutlicher als die Lautstärke.

Scythes Andy Samurai Master ist sehr leise, doch die Kühlleistung des langsam drehenden 1200 U/min Lüfters ist für unseren Core 2 Extreme QX6800 nicht optimal. Noch etwas schlechter schneidet das Modell Kama Cross der Japaner ab, da der hier verwendete 100 mm Lüfter ein wenig lauter arbeitet und die Kühlleistung zugleich etwas geringer ausfällt. Etwas besser schneidet der Kama Cross ab, wenn wir auf diesem den 120 mm Lüfter des Andy Samurai Master montieren. Unhörbar, aber unbefriedigend in Hinblick auf die Kühlleistung, ist der Scythe Orochi, welcher in diesem Vergleich das Schlusslicht bildet.

Lässt sich die Effizienz der Kühler mit Hilfe alternativer Lüfterkonfigurationen verbessern?

dB(A) / (Tjunction - max°C) (niedriger ist besser)
Scythe Orochi
top 120mm @ 1205U/min
1.39
Scythe Orochi
top 120mm @ 1608U/min
1.46
Zaward Vivo
2x 92mm @ 2134U/min
1.62
Coolink Silenator
2x 120mm @ 1250U/min
1.66
Scythe Kama Cross
1x 120mm @ 1290U/min
1.86
Scythe Orochi
top 120mm @ 2521U/min
2.07
Noctua NH-U9
1x 92mm @ 3825U/min
2.14
Scythe Andy Samurai
1x 120mm @ 2721U/min
2.33
Scythe Kama Cross
1x 120mm @ 2721U/min
2.63

Kombinationen bei denen schnelle und zugleich laute Lüfter für eine bessere Kühlleistung sorgen, schneiden wie erwartet schlecht ab. Die Verwendung zweier langsam drehender Lüfter sorgt hingegen für ein brauchbares Resultat. Besonders spannend sind die Ergebnisse des Scythe Orochi: Erwies sich der Kühler im Zusammenspiel mit dem 140 mm Lüfter aus seinem Lieferumfang eben noch als Komplettausfall, zeigt er diesmal Bestwerte. Für uns ist es völlig unverständlich, dass Scythe seinem Monster nicht den üblichen 120 mm Lüfter mit 1200 U/min beigepackt hat. In dieser Kombination hätte uns der Orochi nämlich überzeugen können.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
04.12.2016 01:01:44
by Jikji CMS 0.9.9c