Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

CPU-Kühler-Vergleich 2008

Autor: doelf - veröffentlicht am 26.07.2008 - Letztes Update: 13.11.2008
s.15/44

Noctua NH-U12P #1
Im März 2006 hatten wir bereits Noctuas NH-U12 getestet, welcher unserem heutigen Testkandidaten Noctua NH-U12P sehr ähnlich ist. Bei beiden Kühlern handelt es sich um schlanke Türme, welche die Befestigung von ein bis zwei 120 mm Lüftern erlauben. Der Hauptunterschied besteht darin, dass Noctua vor zwei Jahren noch keinen eigenen Lüfter mitgeliefert hatte und nun der Lüfter des NH-U12P ein echtes Highlight darstellt.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Hinsichtlich der Abmessungen sind die Kühler weitgehend identisch: 158 x 126 x 71 mm (H x B X T) misst der NH-U12P, 155 x 124 x 70 mm (H x B X T) der alte NH-U12. Es handelt sich bei beiden Modellen um hybride Konstruktionen mit vier Heatpipes und einer Bodenplatte aus Kupfer sowie Finnen aus Aluminium. Während der NH-U12 noch 38 dieser Kühlbleche besitzt, wurde ihre Zahl beim NH-U12P auf 36 reduziert.

Links: NH-U12; Rechts: NH-U12P

Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Wie das obige Bild zeigt, hat Noctua hierdurch den Abstand zwischen der untersten Finne und dem Mainboard deutlich vergrößert, während die Gesamthöhe des Kühlers lediglich um 3 mm angewachsen ist. Auch einen weiteren Unterschied zeigt das Foto: Beim NH-U12P wurden Bodenplatte und Heatpipes vernickelt, um eine unschöne Oxidation der glatten Kupferoberflächen zu verhindern.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Nach wie vor verwendet Noctua vier leicht versetzt angeordnete, verlötete Heatpipes mit einem Durchmesser von je 6 mm. Die stabilen Finnen haben eine Dicke von 0,5 mm und weisen untereinander einen Abstand von 2,5 mm auf. Dieser ist groß genug, um einen ausreichenden Luftdurchsatz in Verbindung mit langsam drehenden Lüftern zu garantieren. Das oberste Kühlblech trägt beim NH-U12P das Logo der österreichischen Firma: Eine Eule.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die Finnen wurden grau eloxiert, was dem Kühler ein elegantes Erscheinungsbild gibt. Noctua bietet die gewohnt vorbildliche Verarbeitung verbunden mit einem erprobten Design, welches nur in wenigen Detailpunkten verbessert wurde.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Es ist an der Zeit, den Kühlkörper zur Seite zu legen und den Lüfter einer näheren Betrachtung zu unterziehen.

Weiter zu Seite 16 von 44

Inhaltsverzeichnis:
  1. Einleitung und Testsystem
  2. Trends und Übersicht des Testfeldes
  3. Referenz: Scythe Andy Samurai Master, Scythe Kama Cross, Scythe Ninja Plus und Xigmatek HDT-S1283
  4. Scythe Ninja 2 #1
  5. Scythe Ninja 2 #2
  6. Scythe Ninja 2 #3
  7. Titan TTC-NK35TZ/PW(BX) #1
  8. Titan TTC-NK35TZ/PW(BX) #2
  9. Auras CTC-868 Transformer #1
  10. Auras CTC-868 Transformer #2
  11. Auras CTC-868 Transformer #3
  12. Zaward Gyre #1
  13. Zaward Gyre #2
  14. Zaward Gyre #3
  15. Noctua NH-U12P #1
  16. Noctua NH-U12P #2
  17. Noctua NH-U12P #3
  18. Noctua NH-C12P #1
  19. Noctua NH-C12P #2
  20. Noctua NH-C12P #3
  21. Xigmatek HDT-S1283 Red Scorpion #1
  22. Xigmatek HDT-S1283 Red Scorpion #2
  23. Xigmatek HDT-S1283 Red Scorpion #3
  24. Xigmatek HDT-S1284 Achilles #1
  25. Xigmatek HDT-S1284 Achilles #2
  26. Xigmatek HDT-S1284 Achilles #3
  27. Cooler Master Hyper Z600 #1
  28. Cooler Master Hyper Z600 #2
  29. Cooler Master Hyper Z600 #3
  30. Cooler Master Hyper Z600 #4
  31. Scythe Kama Angle #1
  32. Scythe Kama Angle #2
  33. Scythe Kama Angle #3
  34. Kühlleistung: IDLE, Durchschnittstemperatur aller Kerne
  35. Kühlleistung: IDLE, Einzeltemperaturen der Kerne
  36. Kühlleistung: Volllast, 2 Kerne, Durchschnittstemperatur aller Kerne
  37. Kühlleistung: Volllast, 2 Kerne, Einzeltemperaturen der Kerne
  38. Kühlleistung: Volllast, 4 Kerne, Durchschnittstemperatur aller Kerne
  39. Kühlleistung: Volllast, 4 Kerne, Einzeltemperaturen der Kerne
  40. Schallpegelmessung
  41. Schallpegel vs. Kühlleistung
  42. Fazit #1
  43. Fazit #2
  44. Fazit #3
Mehr zum Thema:

Angebote von Amazon
Cooler Master Z600
Scythe Ninja
Noctua NH-C12P
Noctua NH-U12P
Xigmatek HDT-S1283

Angebote von eBay
Cooler Master Z600
Scythe Ninja
Noctua NH-C12P
Noctua NH-U12P
Xigmatek HDT-S1283

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 00:07:06
by Jikji CMS 0.9.9c