Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Intel Core 2 Duo E8500 - 45 nm Dual-Core mit 3,16 GHz

Autor: doelf - veröffentlicht am 29.03.2008
s.14/15

Übertakten
Der Core 2 Duo E8500 ist sehr schnell und verbraucht dabei wenig Strom. Doch wie steht es um seine Leistungsreserven? Unseren preiswerten Core 2 Duo E8200, welchen wir unselektiert im Handel erstanden hatten, konnten wir im Test auf stabile 4 GHz bringen. Die Erwartungen an ein offizielles Testmuster des Core 2 Duo E8500 sind entsprechend hoch.

CPU FSB RAM Timings Ergebnis
3800 1600 400@2,0V 5-5-5-15 stabil
3952 1664 416@2,0V 5-5-5-15 stabil
3952 1664 520@2,0V 5-5-5-15 stabil
4114 1733 433@2,0V 5-5-5-15 Absturz
4275 1800 450@2,0V 5-5-5-15 Reboot

Obwohl Memtest86+ bis 4,11 GHz stabil läuft, stürzt Windows unter Last nach kurzer Zeit ab. Erst bei 3,95 GHz läuft Prime95 ohne Fehler, so dass wir den Speichertakt auf DDR2-1040 anheben können.

Zugegeben, 3,95 GHz sind nicht schlecht. Dennoch erscheint uns die Steigerung um 786 MHz im Vergleich zu den 1333 MHz Zugewinn beim Core 2 Duo E8200 ein wenig mager. Für Intels aktuelle 45 nm Prozessoren scheint es oberhalb von 3,90 GHz eng zu werden. In Hinblick auf die CPU-Spannung müssen wir anmerken, dass ASUS ein wenig nachhilft: Sobald wir übertakten, hebt des ASUS P5K Premium die VCore ungefragt auf 1,280 Volt an.

Wie wirkt sich diese massive Taktsteigerung auf die Benchmarks aus?

SiSoft Sandra 2007.1098: Dhrystone ALU in MIPS; Whetstone iSSE3 in MFLOPS
Core 2 E8200
4,00GHz/DDR2-1000CL5
36861
29341
Core 2 E8500
3,95GHz/DDR2-833CL5
36407
28994
Core 2 E8500
3,16GHz/DDR2-1066CL5
29221
23259
Core 2 X6800
2,93GHz/DDR2-800CL4
27046
18748
Pentium E2200@2,93GHz
FSB1066/DDR2-800CL5
26857
18801
Core 2 E8200
2,66GHz/DDR2-1066CL5
24611
19585
Core 2 E6600
2,40GHz/DDR2-800CL4
22088
15198
Core 2 E6550
2,33GHz/DDR2-800CL4
21539
15034
Pentium E2200
2,20GHz/DDR2-800CL4
20268
14176
Core 2 E6320
1,86GHz/DDR2-800CL4
17139
11963

SiSoft Sandra 2007.1098: Integer X8 iSSE4 in it/s; FloatingPoint X4 iSSE2 in it/s
Core 2 E8200
4,00GHz/DDR2-1000CL5
221395
119538
Core 2 E8500
3,95GHz/DDR2-833CL5
218741
118182
Core 2 E8500
3,16GHz/DDR2-1066CL5
175523
94819
Core 2 X6800
2,93GHz/DDR2-800CL4
162229
87376
Pentium E2200@2,93GHz
FSB1066/DDR2-800CL5
161934
87064
Core 2 E8200
2,66GHz/DDR2-1066CL5
147771
79853
Core 2 E6600
2,40GHz/DDR2-800CL4
132506
71307
Core 2 E6550
2,33GHz/DDR2-800CL4
129384
69307
Pentium E2200
2,20GHz/DDR2-800CL4
122085
65662
Core 2 E6320
1,86GHz/DDR2-800CL4
103295
55560

SiSoft Sandra 2007.1098: Int Buff'd iSSE2 in MB/s; Float Buff'd iSSE2 in MB/s
Core 2 E8200
4,00GHz/DDR2-1000CL5
8835
8825
Core 2 E8500
3,95GHz/DDR2-1043CL5
8179
8171
Core 2 E8500
3,95GHz/DDR2-833CL5
7469
7460
Core 2 E8500
3,16GHz/DDR2-1066CL5
7239
7243
Core 2 E8200
2,66GHz/DDR2-1066CL5
7173
7162
Core 2 E6550
2,33GHz/DDR2-800CL4
6237
6249
Core 2 X6800
2,93GHz/DDR2-800CL4
5609
5618
Core 2 E6600
2,40GHz/DDR2-800CL4
5559
5550
Pentium E2200@2,93GHz
FSB1066/DDR2-800CL5
5539
5540
Core 2 E6320
1,86GHz/DDR2-800CL4
5372
5380
Pentium E2200
2,20GHz/DDR2-800CL4
4500
4499

Durch seine extrem gute Übertaktbarkeit kann der Core 2 Duo E8200 am E8500 vorbeiziehen. Da der kleinere Multiplikator des Core 2 Duo E8200 einen höhren FSB-Takt erfordert, kann dieser Prozessor auch die Speicheranbindung auf eine optimale Bandbreite bringen. Die Benchmarks zeigen deutlich, dass selbst FSB1600 noch Speichertakte oberhalb von 400 MHz (DDR2-800) ausbremst.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
08.12.2016 17:01:58
by Jikji CMS 0.9.9c