Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Intel Core 2 Duo E6550 - Einstiegsmodell in die FSB1333-Generation - 13/15
10.08.2007 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

Übertakten
Bisher konnten wir mit Intels Core 2 Prozessoren zumeist problemlos Taktraten von über 3 GHz erreichen. Der Core 2 Extreme QX6850 - ebenso wie unser Core 2 Duo E6550 ein G0 Stepping - brachte es sogar auf 3,55 GHz. Wir beginnen daher optimistisch mit 7 x 466 MHz und arbeiten uns langsam an die Grenzen der CPU heran. Erst bei 3,73 GHz (7 x 533 MHz) schafft es das Mainboard nicht mehr bis ins BIOS. Bei 3,612 GHz (7 x 516 MHz) startet Windows, aber bei den Benchmarks wird das System instabil. Mit 3,50 GHz (7 x 500 MHz) war ein stabiler Betrieb problemlos möglich, ein sehr gutes Ergebnis, da wir bisher an FSB2000 immer gescheitert waren.

  • 7 x 500 MHz = 3500 MHz: Boot - okay, Windows - okay, Benchmarks - okay
  • 7 x 516 MHz = 3612 MHz: Boot - okay, Windows - okay, Benchmarks - Absturz
  • 7 x 533 MHz = 3733 MHz: Boot - hängt

Allerdings gibt uns das ASUS P5K Premium ungefragt Hilfestellung, indem es die VCore von 1,320 auf 1,448 Volt anhebt. Versuchen wir die VCore manuell auf 1,320 Volt festzulegen, stellt ASUS hingegen zu niedrige Werte ein. Der Arbeitsspeicher lief synchron zum Frontsidebus (Teiler 1:1) als DDR2-1000 mit scharfen Timings von 4-4-4-12. Die Corsair Dominator CM2X1024-8888C4D DDR2-1111 Speicherriegel bekamen hierbei mit 2,20 Volt und wurden aktiv gekühlt:

Mit unserem Core 2 Duo E6550, einer ganz normalen, nicht selektierten CPU aus dem Handel erzielten wir eine Taktsteigerung um 1167 MHz bzw. 50 Prozent. Damit ist unsere übertaktete 158 Euro CPU schneller als alle standardmäßig getakteten Dual-Core Prozessoren, welche Intel oder AMD derzeit anbieten.

Weiter: 14. Übertakten: Benchmarks

1. Intels neue Prozessoren
2. Trusted Execution Technology und Testsetup
3. CPU-Leistung (synthetisch)
4. Multithreaded (synthetisch)
5. Datendurchsatz von Speicher und Cache
6. Primzahlen und Pi
7. Raytracing und Rendering
8. Kompression und mp3-Encoding
9. Video-Encoding
10. 3DMark06 und F.E.A.R.
11. Riddick und UT2004
12. Stromverbrauch
13. Übertakten
14. Übertakten: Benchmarks
15. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
11.12.2016 07:08:33
by Jikji CMS 0.9.9c