Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Im Test: Cougar CM mit 700 und 1000 Watt

Autor: doelf - veröffentlicht am 16.10.2009
s.1/13
zurück back

Bis zum Anfang dieses Jahres war Cougar ein unbeschriebenes Blatt, doch hinter dieser Marke steckt kein weiterer Importeur von Massenware aus Fernost, der mit Hilfe eines coolen Namens den üblichen Wein in neue Schläuche abfüllt, sondern geballte Erfahrung aus 30 Jahren. Cougar gehört nämlich genau wie Compucase zum 1979 gegründeten Unternehmen HEC. Wir haben uns Cougars aktuelle Modelle mit 700 und 1.000 Watt Leistung sowie Kabelmanagement angesehen.

Zugegeben, Netzteile baut HEC "erst" seit zwölf Jahren. Aber in dieser schnelllebigen Branche ist das sehr viel Zeit und echte Herausforderungen für PC-Netzteile sind erst in den letzten Jahren aufgekommen. Da sind einerseits die Grafikkarten der oberen Leistungsklasse, deren Verbrauch 200 Watt bereits deutlich überschreitet und die damit jeden Prozessor in den Schatten stellen. Insbesondere wenn mehrere Grafikkarten gekoppelt werden, erreichen wir schnell Lasten von mehr als 800 Watt, was vor ein paar Jahren noch undenkbar war. Die CM-Serie umfasst Netzteile mit einer Stärke von 550, 700, 1.000 sowie 1.200 Watt, welche bis zu sechs unabhängige +12V-Spannungskreise bieten. Für jede denkbare Konfiguration ist somit ein passendes Netzteil vorhanden.

Zugleich wird eine immer höhere Energieeffizienz gefordert. Wer heutzutage ein qualitativ anspruchsvolles Netzteil auf den Markt bringt, das einen Wirkungsgrad von weniger als 80 Prozent bietet, macht sich schlicht und einfach lächerlich. Selbst in der Preisklasse ab 30 Euro finden sich bereits Geräte der 300-Watt-Klasse, welche die Kriterien von 80 Plus oder sogar 80 Plus Bronze erfüllen. Zugegeben, in der Leistungsklasse, welche wir heute testen, kosten die energieeffizienten Modelle etwas mehr. Doch wer in teure Hardware investiert, sollte nie am Netzteil sparen.

80 Plus Ergebnisse
Der hohe Wirkungsgrad der Cougar-Netzteile wurde von 80 Plus geprüft, hier die offiziellen Ergebnisse dieser unabhängigen Messung inklusive einiger Vergleichsgeräte, die in diesem Test zum Einsatz kommen:

Wirkungsgrad laut 80 Plus:
Modell 20% 50% 100% Ø
be quiet! E7-CM-680W 85,84 86,86 83,05 85,25
Cougar 700 CM 86,13 86,64 82,70 85,16
be quiet! P7-Pro-750W 82,80 85,59 82,68 83,69
Cougar 1000 CM 84,63 85,94 81,16 83,91
HEC K10TB 85,67 87,43 83,60 85,56
FSP Everest 1010 84,22 85,10 80,06 83,13

Das Cougar 700 CM hat die 80-Plus-Bronze-Zertifizierung bestanden, da der Wirkungsgrad bei zwanzig- und einhundertprozentiger Auslastung nicht unter 82 Prozent und bei fünfzigprozentiger Auslastung nicht unter 85 Prozent fällt. Beim Cougar 1000 CM ist die Sachlage etwas komplizierter: Im Juli 2008 wurde ein Gerät namens "Cougar 1000 CM" getestet, welches nur die Kritereien der normalen 80-Plus-Zertifizierung erfüllt, da es unter Volllast weniger als 82 Prozent Effizienz bietet. Allerdings erreichte das Modell HEC K10TB im Dezember 2008 "80 Plus Bronze" und das hierzulande im Handel angebotene "Cougar 1000 CM" ist technisch gesehen ein "HEC K10TB" und wird deshalb auch mit "80 Plus Bronze" beworben. Spätestens die Verbrauchsmessungen werden zeigen, was wirklich im Cougar 1000 CM steckt.

Wichtig: Die Messungen von 80 Plus werden mit 115 Volt vorgenommen, unsere Testsysteme werden aber mit 230 Volt betrieben. Daher kann es vorkommen, dass sich einzelne Netzteile abweichend verhalten. Zudem sind Qualitätsschwankungen in der Produktion möglich.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 00:05:16
by Jikji CMS 0.9.9c