Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Im Test: Cougar CM mit 700 und 1000 Watt

Autor: doelf - veröffentlicht am 16.10.2009
s.6/13

Cougar 1000 CM (HEC K10TB) #2
Statt zwei besitzt das Cougar 1000 CM sogar sechs +12V-Spannungskreise. Mit jeweils 28 Ampere sind die Spannungskreise 5 und 6, welche die Grafikkarten speisen, stärker ausgeführt als 1 bis 4, die mit jeweils 24 Ampere belastet werden können. Auch das Cougar 1000 CM beherrscht die dynamische Lastenverteilung nicht verwendeter +12V-Leitungen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Eine Besonderheit der 1.000 und 1.200 Watt starken Modell ist die DC-DC Technologie. Statt eines +12V/+5V-Transformators, bei dem eine Drossel die +3,3V aus der +5V-Ebene erzeugt, kommt hier ein reiner +12V-Transformator zum Einsatz. Wie beim Spannungswandler des Mainboards übernehmen dann zwei VRMs (Voltage Regulator Module) die Erzeugung von +5V sowie +3,3V. Diese Bauweise spart nicht nur Platz, sondern erhöht auch die mögliche Energieeffizienz.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Das Kabelmanagement des Cougar 1000 CM wurde konsequenter umgesetzt, dennoch sind das EPS/ATX+12V-Kabel und zwei der PEG-Stränge fest mit dem Netzteil verbunden. Abermals finden wir vier schwarze Buchsen zum Anschluss der Laufwerkskabel, die Anzahl der roten Buchsen wurde indes auf vier verdoppelt. Die farbliche Markierung erleichtert dem Benutzer dabei die Orientierung, während eine Kodierung des Steckers gefährliche Fehlbestückungen verhindert.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Hier eine Übersicht der Anschlüsse:

Die Anschlüsse des Cougar 1000 CM
Strang/Buchse Pos#1 Pos#2 Pos#3 Pos#4 Pos#5
ATX/EPS 24-Pin
fest am Gerät
ATX24
57,0cm
- - - -
EPS/ATX+12V
fest am Gerät
EPS8
60,0cm
ATX4
90,0cm
- - -
PEG
fest am Gerät
PEG6+2
60,0cm
- - - -
PEG
fest am Gerät
PEG6
60,0cm
- - - -
PEG
abnehmbar
PEG6+2
50,0cm
- - - -
PEG
abnehmbar
PEG6+2
50,0cm
- - - -
PEG
abnehmbar
PEG6
50,0cm
- - - -
PEG
abnehmbar
PEG6
50,0cm
- - - -
SATA
abnehmbar
SATA
50,0cm
SATA
66,0cm
SATA
82,0cm
SATA
97,5cm
-
SATA
abnehmbar
SATA
50,0cm
SATA
66,0cm
SATA
82,0cm
SATA
97,5cm
-
Molex/Floppy
abnehmbar
PATA
50,0cm
PATA
65,0cm
PATA
79,0cm
Floppy
95,0cm
-
Molex
abnehmbar
PATA
50,0cm
PATA
65,0cm
PATA
79,0cm
PATA
94,0cm
-

Die Kabellänge der fest verbundenen Stränge ist im Vergleich zum CM 700 um 5 bis 10 cm gewachsen. Auch die Laufwerkskabel sind nun länger, da sie vier statt nur drei Stecker tragen. Beim Cougar CM 1000 findet sich für jede der Buchsen ein Kabel im Lieferumfang und mit sechs PEG-, sieben Molex- und acht SATA-Steckern bleibt wohl kaum ein Wunsch offen.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 15:46:57
by Jikji CMS 0.9.9c