Sprache
 
ChineseJapaneseKoreanTürkRussianNederlandsDanskPortuguesEnglishFrançaiseEspañolItaliano
Hinweis: Die Übersetzung dieser Webseite erfolgt automatisiert über translate.google.com, beim Klick auf die Flaggen werden Daten an Google übertragen. Mehr hierzu unter Datenschutz.
Werbung
Für Spieler: Gaming-Notebooks mit AMD Ryzen 9 4900H


Cougar Evolution BO - Eine Revolution in Schwarz und Orange?

Autor: Rolf und Doelf - veröffentlicht am 01.03.2012
s.2/12

Die Frontseite
Das Cougar Evolution BO ist von innen wie außen schwarz lackiert. Die Frontblende, der Bodensockel und der Deckel bestehen aus schwarzem Kunststoff und sind mit dem Blechkörper verschraubt. Zusammen bilden diese drei Elemente zwei durchgehende Kanten, die das Gehäuse als stimmige Einheit erscheinen lassen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Im Gegensatz zur ersten Version dieses Midi-Towers hat Cougar beim Evolution BO auch seine Markenfarbe Orange integriert - "BO" bedeutet somit "Black" und "Orange". Die orangefarbenen Applikationen bestehen aus gelochtem Aluminium, sie wurden am Kunststoff mit Hilfe von Rastnasen fixiert. Das eloxierte Aluminium prägt insbesondere die Gehäusefront, findet sich aber auch im Deckel sowie am linken Seitenteil.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die Frontblende ist mit Federklemmen am Korpus fixiert und lässt sich mit mäßigem Kraftaufwand lösen. Da Cougar die Schalter und Anschlüsse im Deckel platziert, gibt es auch keinen Kabelsalat. Die obere Hälfte der Gehäusefront besteht aus sechs 5,25-Zoll-Schächten, wobei vor den drei unteren Einschüben eine Lüfterhalterung inklusive Staubfilter verschraubt wurde.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Darunter folgt ein weiteres Lüfterfach mit Staubfilter, welches zur Kühlung der Festplatten dient. Unterstützt werden in beiden Fällen Lüfter mit 120 mm Durchmesser, doch im Lieferumfang sind diese leider nicht enthalten. Zumindest den unteren Halter würden wir bestücken, um einen klaren Luftfluss aufzubauen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Da wir alle 5,25-Zoll-Schächte für Laufwerke und Wechselrahmen benötigen, entfernen wir die Blenden. Diese lassen sich später wieder einsetzen und wurden sehr sorgfältig gefertigt. Selbst die Kanten des Lochblechs sind entgratet und stellen keine Verletzungsgefahr dar.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2020 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ] Impressum & Kontakt ] [ Datenschutz ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
29.09.2020 15:16:41
by Jikji CMS 0.9.9e