Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Cougar SE 400W - 400 Watt versilbert

Autor: doelf - veröffentlicht am 04.12.2010
s.4/11

Cougar SE 400W #2
Cougar verspricht bei seinem SE 400W eine Effizienz von bis zu 90 Prozent und somit mehr, als von 80Plus für die Silber-Zertifizierung verlangt wird (nämlich 85 bis 88 Prozent). Ausgewählte Bauteile, wie die bis 105°C freigegebenen Kondensatoren aus japanischer Produktion, stellen einen hohen Wirkungsgrad und eine lange Lebensdauer sicher.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Wie es sich für ein hochpreisiges Netzteil gehört, hat Cougar beim SE 400W alle wichtigen Schutzmechanismen integriert. Hierzu gehören der Über - und Unterspannungsschutz, eine Kurzschlusssicherung, der Überlastschutz und der Überstromschutz. Die Entscheidung, ein Netzteil der 400W-Klasse mit nur zwei +12V-Spannungskreisen auszustatten, finden wir nachvollziehbar und richtig.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Auch die Kabel tragen die für Cougar typischen Streifen, deren Farbfolge an eine Korallenotter oder Königsnatter erinnert. Bei den Schlangen lautet die Regel: "If white follows red, you're dead!". Cougar trennt bei seinen Netzteilen weiß und rot/orange immer mit einem schwarzen Streifen, das Cougar SE 400W ist also ungiftig ;-)


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Alle Kabelstränge sind fest mit dem Netzteil verbunden, hier alle Anschlüsse und deren Positionen am jeweiligen Kabelstrang in der Übersichtstabelle:

Die Anschlüsse des Noname SPS-400XPE-P
Strang/BuchsePos#1Pos#2Pos#3Pos#4Pos#5
ATX/EPS 24-PinATX24
57,0cm
----
ATX/EPS+12VATX4+4
59,0cm
----
PEGPEG6
52,5cm
PEG6
67,0cm
---
PATAPATA
54,0cm
PATA
68,5cm
PATA
83,0cm
--
SATA/PATASATA
54,0cm
SATA
70,0cm
PATA
85,5cm
PATA
100,0cm
-
SATASATA
54,5cm
SATA
70,0cm
SATA
85,5cm
SATA
101,0cm
-
FloppyPATA
0,0cm
Floppy
15,5cm
---

Die Anschlussmöglichkeiten des Cougar SE 400W sind vorbildlich: Die Laufwerksanschlüsse sind nicht nur reichlich vorhanden, sondern wurden auch auf drei Kabelstränge verteilt, wodurch man die Stecker sehr flexibel nutzen kann. Der EPS+12V-Anschluss mit vier plus vier Kontakten ist in dieser Leistungsklasse nicht selbstverständlich und zwei PEG-Stecker für PCIe-Grafikkarten sind absolut ungewöhnlich. Hinzu kommen überraschend großzügige Kabellängen, welche auch für große Gehäuse ausreichen.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2017 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
23.07.2017 04:41:41
by Jikji CMS 0.9.9c