Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Cougar SE 400W - 400 Watt versilbert

Autor: doelf - veröffentlicht am 04.12.2010
s.5/11

Die Testkonfiguration
Unsere Testplattform für Netzteile basiert auf Intels Core i7-965X Prozessor und dem Mainboard ASUS P6T Deluxe mit dem BIOS 1606. Um auf die unterschiedlichen Leistungsklassen der Netzteile eingehen zu können, werden wir den Prozessor für leistungsstarke Geräte übertakten und das Testsystem mit unterschiedlichen Grafikkarten kombinieren. Die Auswahl reicht von einer Radeon HD 2400 Pro über die Radeon HD 4770 und Radeon HD 4870 bis hin zur einer CrossFire-Kombination aus Radeon HD 4870 und Radeon HD 4870 X2.

Die Testkonfiguration für 300 bis 450 Watt
Oberhalb von 300 Watt bieten die meisten Netzteile einen PEG-Stecker für den Betrieb jener PCIe-Grafikkarten, denen die vom Steckplatz zur Verfügung gestellten 75 Watt nicht ausreichen. Wir haben uns für eine Grafikkarte vom Typ AMD ATi Radeon HD 4770 entschieden, deren Verbrauch vergleichsweise moderat ausfällt. Hauptverbraucher im System ist der Core i7-965X, welcher mit Turbo aber ohne zusätzliche Übertaktung läuft.

Da die beiden Billig-Netzteile keinen PEG-Anschluss für unsere Grafikkarte bieten, verwenden wir einen Adapter, welcher zwei Molex-Stecker zu einem PEG-Anschluss zusammenführt. Wir speisen diesen Adapter aus zwei unterschiedlichen Kabelsträngen, um die Belastung so gut wie möglich zu verteilen.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 09:57:59
by Jikji CMS 0.9.9c