Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

CP4U Enhanced: 6800 LE @ GT 16 Pipelines (AGP) im Test - 5/5
27.02.2005 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

Fazit
Wir hatten es in den vorangegangenen GeForce 6800 LE Tests ja schon gesagt: Die gesperrten Pipelines bremsen diesen Grafikchip stark aus! Sobald man die Pipelines freischaltet, wird man mit einem deutlichen Leistungsgewinn belohnt. Auch wenn der Chiptakt 25 MHz unter dem einer GeForce 6800 liegt, erzielt die CP4U Enhanced 6800 LE @ GT 16 Pipelines durch die "Power der Pipelines" zumeist eine besser Leistung. Doch geht die Rechnung wirklich auf?
Eine Asus V9999/TD mit GeForce 6800 ist zwischen 10 und 20 Euro preiswerter als eine CP4U Enhanced: 6800 LE @ GT 16 Pipelines, die mit 279,90 Euro zu Buche schlägt. Betrachtet man nur die Leistung, ist der Preis der CP4U Enhanced 6800 LE @ GT 16 Pipelines sicherlich gerechtfertigt, rechnet man die mageren Beigaben ein, spricht einiges für die Asus V9999/TD. Doch ganz gleich wie man auch rechnet, der Schnäppchenfaktor der CP4U Enhanced 6800 LE @ GT 16 Pipelines ist nicht vorhanden.

Betrachtet man die Resultate des Overclocking, so wird - zumindest bei unserer Testkarte - ein enormes Potential freigelegt. 325 MHz GPU-Takt entspechen einer GeForce 6800, 400 MHz Speichertakt liegen sogar 50 MHz über dem Niveau einer solchen Karte. Der schnelle Grafikspeicher bringt die CP4U Enhanced 6800 LE @ GT 16 Pipelines sogar an der Asus V9999 GT 128MB vorbei, deren Grafikspeicher allerdings nur mit 350 MHz getaktet wird. An eine vollwertige GeForce 6800 GT mit 256 MB Grafikspeicher und 500 MHz Speichertakt kommt unsere Testkarte erwartungsgemäß nicht heran.

Am Ende betrachten wir die CP4U Enhanced 6800 LE @ GT 16 Pipelines als ein leistungsfähiges Produkt zu einem fairen Preis. Ein Geheimtip oder Schnäppchen ist diese Grafikkarte jedoch nicht.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...




Unser Dank gilt CP4U für die Teststellung der CP4U Enhanced 6800 LE @ GT 16 Pipelines.

1. Lieferumfang und technische Daten
2. Layout und Kühlerdesign
3. Overclocking
4. Alltagsbetrieb und 54 Benchmarks
5. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
11.12.2016 09:03:00
by Jikji CMS 0.9.9c