Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Crucial M4 128GB - Der beste Kompromiss aus Preis und Leistung?

Autor: doelf - veröffentlicht am 07.06.2012
s.10/12
Benchmarks: AS SSD 1.6.4237.30508, Kompression
Warum sich AS SSD abweichend zu den anderen Testprogrammen verhält, haben wir ja bereits erklärt. Nun ist es an der Zeit, diese Erklärung zu veranschaulichen. Für den folgenden Testlauf streut AS SSD in die ansonsten aus Zufallsdaten bestehenden Blöcke Nullen ein. Von links nach rechts nimmt die Zahl der Nullen immer weiter zu und ganz rechts bestehen die Blöcke nur noch aus Nullen. Diese Nullen lassen sich hervorragend komprimieren, die Zufallsdaten hingegen nicht.
Crucials M4 128GB arbeitet ohne Kompressionstechnik und so zeigt das obige Diagramm sehr "gerade" Kurven für die Lese- und Schreibrate unterschiedlich gut komprimierbarer Daten. Ganz anders verhalten sich die SandForce-basierenden Laufwerke:
Insbesondere beim mit asynchronen Flash-Chips bestückten Corsair Force 3 120GB sehen wir eine deutliche Kurve. Diesen Effekt kann synchroner Flash-Speicher etwas abschwächen:
Der Phison PS3105 im Verbatim SATA II 128GB arbeitet zwar ebenfalls ohne Datenkompression, weist aber deutliche Schwankungen auf:
Marvells 88SS9174-BLD2 im Crucial M4 128GB arbeitet im Vergleich hierzu viel konstanter und scheint daher auch der leistungsfähigere Controller zu sein.
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 13:33:37
by Jikji CMS 0.9.9c