Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Crucials RealSSD C300 128 GB - Turbo dank SATA 6 Gb/s?

Autor: doelf - veröffentlicht am 10.05.2010 - Letztes Update: 27.05.2010
s.5/10

HDTune Pro 3.50: Schreibleistung
Im zweiten Durchgang beschreiben wir unsere Solid State Drives mit HDTune Pro 3.50. Wie beim Lesen führen wir je fünf Testläufe durch, streichen das Maximum und das Minimum und errechnen den Durchschnitt der drei verbleibenden Messungen. Vor den Messungen müssen wir das Laufwerk mit dem Tool "Secure Erase" auf den Ausgangszustand zurücksetzen. Allerdings konnten wir nur mit Blockgrößen ab 64 KB arbeiten, da HDTune Pro 3.50 mit 512 Byte und 4 KB leider abstürzte.

HDTune Pro 3.50: Schreibrate (Blocksize = 64 KB) Ø, max, min in MB/s
Crucial RealSSD C300
128GB; SATA 3Gb/s; FW 0001
132.2
135.1
34.7
Crucial RealSSD C300
128GB; SATA 6Gb/s; FW 0002
129.3
144.8
127.8
Crucial RealSSD C300
128GB; SATA 6Gb/s; FW 0001
128.9
143.8
41.0
Seagate ST31000528AS
1,0TB; 7200U/min; 32MB
92.4
118.9
59.1
Intel X25-M
80GB; SATA 3Gb/s
72.8
76.0
57.3
Intel X25-M
80GB; SATA 6Gb/s
72.7
83.2
57.4
Intel X25-V
40GB; SATA 6Gb/s
41.0
41.9
24.7
Intel X25-V
40GB; SATA 3Gb/s
40.9
41.8
24.5

Das Ergebnis zeigt eine klare Dreiklassengesellschaft: Crucials RealSSD C300 128 GB schreibt deutlich schneller als herkömmliche Festplatten, SATA 6 Gb/s bietet uns diesmal allerdings keine Vorteile. Intels X25-M 80 GB erreicht im Schnitt die Schreibleistung von Desktop-Festplatten mit 5.400 U/min, während sich das preiswerte Schwestermodell X25-V 40 GB nur im Bereich langsamer 2,5-Zoll-Festplatten bewegt.

Update: Die durchschnittliche Schreibrate ist zwar nur um 0,4 MB/s gestiegen, doch zumindest sehen wir mit der Firmware 0002 die kurzfristigen Einbrüche nicht mehr, welche Crucials SSD zuvor geplagt hatten.

HDTune Pro 3.50: Schreibrate (Blocksize = 8 MB) Ø, max, min in MB/s
Crucial RealSSD C300
128GB; SATA 3Gb/s; FW 0001
137.0
139.6
63.3
Crucial RealSSD C300
128GB; SATA 6Gb/s; FW 0002
137.5
145.1
133.7
Crucial RealSSD C300
128GB; SATA 6Gb/s; FW 0001
135.6
145.5
38.3
Seagate ST31000528AS
1,0TB; 7200U/min; 32MB
92.7
118.9
57.9
Intel X25-M
80GB; SATA 3Gb/s
75.1
78.5
58.8
Intel X25-M
80GB; SATA 6Gb/s
74.7
85.3
59.2
Intel X25-V
40GB; SATA 6Gb/s
42.9
50.2
31.5
Intel X25-V
40GB; SATA 3Gb/s
41.8
42.6
29.8

Ganz ähnliche Ergebnisse erzielen wir mit 8 MB großen Blöcken: Jedes Solid State Drive läuft nun ein wenig schneller, die klare Dreiteilung bleibt jedoch erhalten und abermals bringt SATA 6 Gb/s keine Verbesserung der Schreibleistung, von kurzen Spitzen bei den Maximalwerten einmal abgesehen. Die Ergebnisse der Festplatte verharren auf dem Niveau der 64KB-Messung.

Update: Auch mit 8 MB großen Blöcken bricht die Transferrate nicht mehr kurzfristig ein, zudem steigt die durchschnittliche Schreibrate mit der Firmware 0002 um knapp 2 MB/s.

Abermals spielt die Blockgröße für die Zugriffszeit der SSDs keine Rolle und bei der Festplatte geben wir wieder das Resultat der 64KB-Messung an:

HDTune Pro 3.50: Zugriffszeit Schreiben in ms
Intel X25-V
40GB; SATA 6Gb/s
0.1
Intel X25-M
80GB; SATA 6Gb/s
0.1
Intel X25-V
40GB; SATA 3Gb/s
0.1
Intel X25-M
80GB; SATA 3Gb/s
0.1
Crucial RealSSD C300
128GB; SATA 6Gb/s; FW 0002
0.1
Crucial RealSSD C300
128GB; SATA 6Gb/s; FW 0001
0.1
Crucial RealSSD C300
128GB; SATA 3Gb/s; FW 0001
0.1
Seagate ST31000528AS
1,0TB; 7200U/min; 32MB
13.6

Beim Schreiben meldet HDTune Pro 3.50 für alle getesteten Konfigurationen eine Zugriffszeit von 0,1 ms. Moderne Festplatten reagieren deutlich träger, ihre Zugriffszeit bewegt sich zwischen 13 und 14 ms.

Update: Die Firmware 0002 hat auf die Zugriffszeit abermals keine Auswirkungen.

HDTune Pro 3.50: CPU-Last Schreiben in Prozent - 64KB, 8MB
Intel X25-V
40GB; SATA 6Gb/s
0.3
0.1
Intel X25-V
40GB; SATA 3Gb/s
0.3
0.1
Intel X25-M
80GB; SATA 3Gb/s
0.4
0.2
Intel X25-M
80GB; SATA 3Gb/s
0.4
6.5
Seagate ST31000528AS
1,0TB; 7200U/min; 32MB
0.5
0.1
Crucial RealSSD C300
128GB; SATA 3Gb/s; FW 0001
0.7
0.3
Crucial RealSSD C300
128GB; SATA 6Gb/s; FW 0002
0.7
0.3
Crucial RealSSD C300
128GB; SATA 6Gb/s; FW 0001
0.7
0.3

Crucials RealSSD C300 128 GB erzielt nicht nur einen vergleichbaren Datendurchsatz an beiden Controllern sondern auch eine identische CPU-Last. Bei Intels X25-V 40 GB werden deutlich weniger Daten geschaufelt, daher wird der Prozessor von diesem Solid State Drive noch weniger gefordert. Bei Intels X25-M 80 GB erblicken wir abermals den deutlichen Ausschlag bei 8 MB großen Blöcken, den wir bereits vom Lese-Durchlauf her kennen.

Update: Die CPU-Last beim Schreiben ändert sich durch das Update auf die Firmware 0002 nicht.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
03.12.2016 12:40:50
by Jikji CMS 0.9.9c