Sprache
 
ChineseJapaneseKoreanTürkRussianNederlandsDanskPortuguesEnglishFrançaiseEspañolItaliano
Hinweis: Die Übersetzung dieser Webseite erfolgt automatisiert über translate.google.com, beim Klick auf die Flaggen werden Daten an Google übertragen. Mehr hierzu unter Datenschutz.
Werbung
Amazons aktuelle Angebote aus den Bereichen Computer, Smartphone und Amazon-Geräte


4 GByte DDR2-800 Dual-Channel Kits im Test - 7/16
03.12.2007 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

Raytracing und Rendering
Die frei erhältliche Raytracing-Software POV-Ray unterstützt in der Beta-Version 3.7 13a mehrere CPU-Kerne. Wir lassen das offizielle Benchmarkscript zweimal laufen: Zunächst als ein Thread, danach multi-threaded.

Wir sortieren anhand der höchsten Punktzahl, höhere Werte sind besser:

Povwin 3.7 beta 22 Benchmark: Multi Thread in PPS; Single Thread in PPS
G.Skill 2x2GB
F2-6400CL6D-4GBMQ
DDR2-800CL6 6 6 18/1T
2720
690
Super Talent 2x2GB
T800UX4GC5
DDR2-800CL5 5 5 15/1T
2718
681
Corsair 2x1GB
CM2X1024-8500C5D
DDR2-800CL5 5 5 15/1T
2717
687
Corsair 2x512MB
CM2X512A-6400
DDR2-800CL5 5 5 15/1T
2712
685

Mit Cinebench in der aktuellen Version 10.0 kann die Leistung des Computers im Zusammenspiel mit der professionellen 3D-Anwendung Cinema 4D von MAXON bewertet werden.

Wir wählen den Rendering-Test, welcher auf einem oder mehreren CPU-Kernen ausgeführt werden kann. Höhere Werte spiegeln eine höhere Leistung wieder:

Cinebench Version 10.0 Rendering: X CPUs in CB-CPU; 1 CPU in CB-CPU
Corsair 2x1GB
CM2X1024-8500C5D
DDR2-800CL5 5 5 15/1T
10874
3086
Super Talent 2x2GB
T800UX4GC5
DDR2-800CL5 5 5 15/1T
10872
3086
Corsair 2x512MB
CM2X512A-6400
DDR2-800CL5 5 5 15/1T
10868
3081
G.Skill 2x2GB
F2-6400CL6D-4GBMQ
DDR2-800CL6 6 6 18/1T
10829
3077

Während Cinebench 10.0 minimal auf die Latenzen reagiert, profitiert bei Povwin 3.7 beta 22 ebenso geringfügig der größere Speicherausbau.

Weiter: 8. Kompression und mp3-Encoding

1. Grundlagen
2. Anmerkungen zum Testaufbau
3. CPU-Leistung (synthetisch)
4. Multithreaded (synthetisch)
5. Datendurchsatz von Speicher und Cache
6. Primzahlen und Pi
7. Raytracing und Rendering
8. Kompression und mp3-Encoding
9. Video-Encoding
10. 3DMark06 und F.E.A.R.
11. Riddick und UT2004
12. Stabilität und Übertakten
13. Übertakten Benchmarks
14. G.Skill F2-6400CL6D-4GBMQ
15. Super Talent T800UX4GC5
16. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2022 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ] Impressum & Kontakt ] [ Datenschutz ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
01.12.2022 15:48:52
by Jikji CMS 0.9.9e