Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

DDR3-1333CL9 von Exceleram, GeIL und Kingston im OC-Test

Autor: doelf - veröffentlicht am 01.06.2011
s.12/12
weiternext

Fazit
Auch Standardspeicher bietet Reserven für Übertakter, allerdings gibt es große Unterschiede zwischen den einzelnen Fabrikaten. Während wir mit Excelerams EP3001A sogar DDR3-1709 CL9-9-9-27 erreichten, ist für GeILs GV34GB1333C9DC bereits bei DDR3-1440 CL9-9-9-24 Schluss. Kingstons KVR1333D3N9/2G schafften ordentliche DDR3-1600 CL8-8-8-24. Um Vorteile aus der zusätzlichen Speicherbandbreite ziehen zu können, muss der Prozessor ausreichend schnell takten und sollte zudem vier oder mehr Threads zeitgleich bearbeiten können. Je mehr Anwendungen zeitgleich aktiv sind bzw. je mehr Threads eine einzelne Anwendung nutzt, desto wichtiger wird der Speicherdurchsatz. Leistungssteigerungen zwischen 20 und 25 Prozent bleiben allerdings synthetischen Tests wie SiSoft Sandra vorbehalten, denn im Alltagsbetrieb fallen die Vorteile deutlich geringer aus. So reagierte das CPU-lastige Cinebench 11.5 beim Rendering lediglich mit Verbesserungen um ein Prozent, während 7-Zip die zum Packen einer Datei benötigte Zeit immerhin um 6,2 Prozent verkürzen konnte. WinRAR kann im Gegensatz zu 7-Zip acht Threads nutzen und reduzierte die Bearbeitungszeit daher um bis zu 11,5 Prozent. Video-Software und Spiele reagierten hingegen so gut wie gar nicht auf die unterschiedlichen Speicherkonfigurationen.




Wertung: Exceleram EP3001A
Sehr GutIm Laufe der letzten Wochen hatten wir Excelerams EP3001A auf diversen Mainboards ausprobiert und konnten dabei keinerlei Kompatibilitätsprobleme feststellen. Generell sind DDR3-1333CL9-Module sehr unkompliziert und problemlos, Excelerams Speicherriegel machen da keine Ausnahme. So ganz ohne Kühlbleche traut man es diesen Modulen kaum zu, doch zum Übertakten bieten sie den größten Spielraum und kamen im 3-Kanal-Betrieb bis auf DDR3-1709 CL9-9-9-27. Preislich bleiben die 2GByte-Riegel mit 21,50 Euro im üblichen Rahmen, doch da der Trend nach unten weist, sollte hier in den kommenden Wochen noch etwas Spielraum sein. Wir würden abwarten, bis der Preis unter 20 Euro gefallen ist, und dann zuschlagen, denn Excelerams EP3001A sind eine klare Kaufempfehlung.




Wertung: GeIL GV34GB1333C9DC
GeILs Dual-Kit GV34GB1333C9DC kommt bei uns seit Monaten für Kompatibilitätstests zum Einsatz und wir hatten bisher noch nie Probleme mit diesem Speicher. Aufgrund ihrer einseitigen Bestückung mit acht Chips sind diese Module jedoch durch die Bank langsamer als die doppelseitigen Speicherriegel von Exceleram und Kingston. Zudem enttäuschten sie beim Übertakten, denn trotz des Kühlprofils erreichten wir im 3-Kanal-Betrieb lediglich DDR3-1440 CL9-9-9-24 - ein mageres Ergebnis. Mit einem Preis von 35 Euro für zwei 2GByte-Riegel ist GeILs GV34GB1333C9DC im europäischen Ausland zwar recht günstig, doch in Deutschland ist dieser Speicher zur Zeit nicht erhältlich. Unserer Ansicht nach gibt es bessere Alternativen.




Wertung: Kingston KVR1333D3N9/2G
PreistippEine bessere Alternative ist beispielsweise Kingstons KVR1333D3N9/2G. Diese Speicherriegel sind lediglich 19 statt der üblichen 30 mm hoch und passen daher problemlos unter die flachsten CPU-Kühler und damit auch in die kleinsten PC-Gehäuse. Dennoch konnten wir sie im 3-Kanal-Betrieb bis auf DDR3-1600 CL8-8-8-24 übertakten. Im Verlauf der letzten Monate hatten wir Kingstons KVR1333D3N9/2G auf einem halben Dutzend Hauptplatinen eingesetzt und mussten nie Kompatibilitätsprobleme feststellen. Und auch preislich machen sich diese Speicherriegel schlank: Bei unserem Partner HiQ-Computer kostet ein 2GByte-Riegel derzeit 19,80 Euro inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten, in Preisvergleichen findet man diesen Speicher zuweilen auch schon ab ca. 16 Euro.




Unser Dank gilt:

  • Corsair für die Bereitstellung des Arbeitsspeichers
  • Exceleram für die Bereitstellung des Arbeitsspeichers
  • HiQ-Computer für die Bereitstellung des Arbeitsspeichers
  • Intel für die Bereitstellung des Prozessors




Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2017 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
23.07.2017 16:52:09
by Jikji CMS 0.9.9c