Sprache
 
ChineseJapaneseKoreanTürkRussianNederlandsDanskPortuguesEnglishFrançaiseEspañolItaliano
Hinweis: Die Übersetzung dieser Webseite erfolgt automatisiert über translate.google.com, beim Klick auf die Flaggen werden Daten an Google übertragen. Mehr hierzu unter Datenschutz.
Werbung
Viel Speicher, kleiner Preis: Crucial BX500 2TB, Kingston A400 SSD 1.920 GB, SanDisk Ultra 3D SSD 2TB


DH266A (VIA KT266A), 3/3
18.03.2002 by doelf

Stabilität
Auch bei schärfsten Speichertimings bestand das DH266A unseren Stabilitätstest aus 100 Runden 3DMark2001 und dem Prime95 Torture-Test ohne Probleme. Beim Übertakten liefen selbst bei 119 MHz FSB alle Benchmarks und auch der S3 (Suspend-To-RAM) Modus funktionierte fehlerfrei.

Fazit
Wer keinen Wert auf onboard Raid oder USB 2.0 legt und mit 4 PCI Slots auskommt, kann hier ein Schnäpchen machen. Stabil, gut übertaktbar, preiswert. Ein einziges Manko hat das DH266A: BIOS Updates gibt es laut Handbuch im Web - aber wo? Bei Epox, die das Mainboard anscheinend gefertigt haben, findet man nichts, auch die Suche nach DH266A bleibt ohne Ergebnis.

Die Bewertung im Überblick:

ECS K7S5A
SiS 735
ECS K7S6A
SiS 745
DH266A
VIA KT266A
Layout (max 5)3.53.53.0
Ausstattung (max 5)4.03.53.5
Installation (max 5)4.04.05.0
Performance (max 25)18.019.021.5
Stabilität(max 40)30.027.539.0
Übertakten (max 5)0.03.54.5
Preis (max 15)15.014.014.0
Summe (max 100)74.575.090.5
ACHTUNG: neues Bewertungsschema!

1. Ausstattung und Layout
2. Overclocking und Benchmarks
3. Fazit

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2020 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ] Impressum & Kontakt ] [ Datenschutz ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
28.09.2020 03:17:29
by Jikji CMS 0.9.9e