Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Fast but Furious? - 8-fach DVD Brenner im Test - 1/20
06.03.2004 by holger und sebastian

Die nächste Runde ist eingeläutet: Nach 2,4- und 4-fach, erblicken die ersten „8er“ das (Laser)licht der Welt. Das Plus-Format ist bei der Entwicklung und Verabschiedung neuer Standards traditionsgemäß etwas schneller, so beherrschen die hier getesteten Brenner 8-fache Geschwindigkeit nur beim Plus-Format - insofern Minus überhaupt unterstützt wird.

Nach dem Erscheinen der c't (Heft 5/2004, S. 132 ff.) und dem dort gefällten, vernichtenden Urteil über die Brennqualität der aktuellen 8-fach DVD Brenner, war unser erster Gedanke, dass uns jetzt dasselbe Trauerspiel bei den DVD-Brennern erwartet, wie schon seinerzeit bei der CD-R, als die Industrie die Angaben zu der vom Laufwerk unterstützten Brenngeschwindigkeit von den tatsächlichen Fähigkeiten zu Gunsten einer Förderung des Absatzes abgekoppelt hatte - angeblich erscheint dem Verbraucher nur der aktuell schnellste Brenner kaufenswert zu sein.

Doch hatten wir bei unseren eigenen, zu diesem Zeitpunkt gerade durchgeführten Testreihen – bis auf eine Ausnahme, doch dazu später mehr - keinen Hinweis auf derart gravierende Qualitätsmängel erhalten. Um die Brenngüte wenigstens indirekt zu prüfen, wurden die zuvor gebrannten Medien anschließend auf verschiedenen Laufwerken ausgelesen. Verantwortlich für Fehlermeldungen beim Auslesen wären dann mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit Datenverluste beim Brennen gewesen; schließlich entstehen solche Verluste, wenn entsprechend hohe Fehlerraten beim Brennen nicht mehr korregiert werden können. Zusätzlich wurden alle gebrannten Medien mit DVDInfoPro sektorweise auf Lesefehler gescannt. Dieses Vorgehen hatte aber das in der c't beschriebene Desaster nicht zu Tage gefördert. Darum fragten wir uns, gerade weil doch der ältere Test der c't (Heft 1/2004, S.82 ff.) einigen Brennern bei der Verwendung von 4-fach Medien und 8-fachem Brenntempo sehr gute Ergebnisse bescheinigt hatte, ob das von der c't ermittelte Ergebnis tatsächlich so zutrifft und wenn nicht, weshalb?!

Weiter: 2. Übersicht des Testfeldes

1. 8-fach DVD-Brenner: Ein heiße Eisen!
2. Übersicht des Testfeldes
3. Der MSI DR8-A im Detail
4. Der nuTech DDW-081 im Detail
5. Der Philips DVDRW824K im Detail
6. Der Teac DV-W58G im Detail
7. Setup und Benchmarks: DVD+R, DVD+RW schreiben
8. Benchmarks: DVD-R, DVD-RW schreiben
9. Benchmarks: CD-R, CD-RW schreiben
10. Brennqualität: DVD+R
11. Brennqualität: DVD+RW
12. Brennqualität: DVD-R
13. Brennqualität: DVD-RW
14. Benchmarks: DVD+R, DVD+RW lesen
15. Benchmarks: DVD-R, DVD-RW lesen
16. Benchmarks: Video DVD-9, CD-ROM lesen
17. Benchmarks: CD-R, CD-RW lesen
18. Benchmarks: Audio-CD lesen
19. Laufwerksfunktionen und Kopierschutzkompatibilität
20. Fazit und Empfehlung

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
08.12.2016 21:16:47
by Jikji CMS 0.9.9c