MSI RTX 2080 Serie

Neue Version im Test: EaseUS Data Recovery Wizard 12.8.0 ‐ Seite 4/6

veröffentlicht von doelf am 03.12.2018

Der Praxistest: Die Vorschauoptionen

Gleich rechts neben der Dateiliste kann man sich ein kleines Vorschaubild für die gerade ausgewählte Datei anzeigen lassen:

EaseUS Data Recovery Wizard
Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Oder man schaltet die Ansicht auf "Große Symbole" um und bekommt Vorschaubilder für alle Dateien im aktuellen Ordner präsentiert. Das macht natürlich nur bei Fotos und Videos Sinn:

EaseUS Data Recovery Wizard
Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die Vorschaubilder sind immer dann Gold wert, wenn sich die Dateinamen nicht wiederherstellen lassen. Ohne diese Funktion befände man sich schnell auf einer hoffnungslosen Suche nach der sprichwörtlichen Nadel im Heuhaufen.

EaseUS Data Recovery Wizard
Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Über das Vorschau-Symbol öffnet man ein größeres Vorschaufenster, das auch typische Office-Dokumente und Audio-Dateien unterstützt.

EaseUS Data Recovery Wizard
Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Im Test funktionierte die Vorschau mit Fotos, Musik, Videos und PDF-Dokumenten schnell und zuverlässig, man kann in Multimediadateien sogar vorspulen und in Dokumenten ganz normal herumscrollen.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]