Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

EPoX 8RDA3+, nForce2 mit 400 MHz FSB - 11/12
25.05.2003 by holger

  EPoX 8RDA3+
2000 MHz
RAM 133 MHz
Dual Channel
EPoX 8RDA3+
2000 MHz
RAM 166 MHz
Dual Channel
EPoX 8RDA3+
2000 MHz
RAM 200 MHz
Dual Channel
CPUMark 99 177 183 188
FPU WinMark 99 10900 11000 11000
Sandra Dhrystone 5527 5537 5536
Sandra Whetstone 2774 2774 2774
Sandra INT/SSE 11007 11001 11002
Sandra FPU/SSE 12730 12796 12735
Sandra Mem/INT 2080 2454 2888
Sandra Mem/FPU 2003 2325 2681
PCMark2002/CPU 5962 6073 6140
PCMark2002/MEM 4101 4684 5177
Codecreatures Pro 2448 2471 2477
AMD nBench 2 2533 2626 2720
3DMark2000 13339 14026 14491
3DMark2001SE 12290 12914 13512

Der FSB200-Betrieb bereitete auf dem EPoX überhaupt keine Probleme. Anhand unserer Messungen, die jeweils bei einem CPU-Takt von 2000MHz durchgeführt wurden, erkennt man deutlich die Einflüsse der gesteigerten Bandbreite von FSB und Speicherinterface. Insbesondere speicherintensive Benchmarks profitieren enorm von dem Zugewinn, CPU-lastige Anwendungen zeigen sich hingegen weitgehend unbeeindruckt.

Weiter: 12. Fazit

1. Einleitung, Crush18D A1
2. Das EPoX 8RDA3+
3. Das Layout #1
4. Das Layout #2
5. Das Layout #3
6. Ressourcen-Verteilung und IDE-Performance
7. IRQ-Routing und Soundcheck
8. USB2.0 Performance und Setup
9. Stabilitätstest
10. Benchmarks
11. FSB 133/166/200
12. Fazit

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 01:39:05
by Jikji CMS 0.9.9c