Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Fractal Design Node 304 - Mini-ITX auf die schwedische Art

Autor: doelf - veröffentlicht am 31.03.2013 - Letztes Update: 04.05.2013
s.6/11
Interne Anschlüsse, Lüfterregelung und ein Fauxpas
Die Frontanschlüsse des Node 304 hat Fractal Design mit ausreichend langen Kabeln versehen, einzig beim USB-3.0-Anschluss kann es je nach Mainboard-Layout etwas knapp werden. Der Hersteller bietet neben dem USB-3.0-Stecker auch die USB-2.0-Variante an, so dass sich die USB-Anschlüsse auch mit älteren Hauptplatinen nutzen lassen. Dabei gilt: Entweder wird der eine oder der andere Stecker verwendet - aber nie beide!
Die Anschlüsse für Mikrofon und Kopfhörer sind auf HD-Audio ausgelegt, AC97 hat endgültig ausgedient. Die beiden Kontakte zum Verbinden der Power-LED hat Fractal Design aufgespalten, so dass man diese sowohl auf 2- als auch auf 3-Pin-Leisten nutzen kann.
Auf obigem Foto sieht man rechts die Verlängerung des Stromanschlusses, welche vom Netzteil bis zur Rückseite des Gehäuses führt. Alle drei Lüfter verfügen über Stecker mit drei Kontakten, so dass man sie ohne Adapter am Mainboard betreiben kann.
Idealerweise verbindet man die Lüfter natürlich mit der integrierten Regelung, welche sich auf der Rückseite des Node 304 befindet. Hier werden alle drei Lüfter über einen Molex-Anschluss gespeist. Ein von außen zugänglicher Schiebeschalter ermöglicht uns dabei drei Geschwindigkeitsstufen.
Bleibt noch der Fauxpas: Auf der linken Seite waren die beiden Schrauben der Querstrebe, welche die Festplattenrahmen hält, locker. Offenbar sind die Bohrungen bei unserem Testmuster nicht tief genug geschnitten, so dass die Schrauben nicht richtig greifen. Wir haben die Bohrungen nachgeschnitten und konnten die Schrauben dann festziehen.
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
06.12.2016 15:17:19
by Jikji CMS 0.9.9c