Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Fractal Design Node 304 - Mini-ITX auf die schwedische Art

Autor: doelf - veröffentlicht am 31.03.2013 - Letztes Update: 04.05.2013
s.7/11
Einbau: Netzteil und Mainboard
Fractal Design empfiehlt in der Anleitung des Node 304, zunächst das Mainboard einzusetzen. Da wir jedoch einen sehr großen CPU-Kühler verbauen werden, ignorieren wir den gut gemeinten Ratschlag und beginnen stattdessen mit dem Netzteil. Wir entfernen die Laufwerksrahmen, führen das Netzteil von der linken Seite in seine Halterung und sichern es mit drei Schrauben.
Drei Schrauben? Ja, denn Fractal Design legt nur drei Schrauben bei und an die untere Bohrung gleich hinter der Front kommt man auch nicht so leicht ran. Das interne Stromkabel ist ausreichend lang bemessen - man darf nur nicht vergessen, das Netzteil auch einzuschalten. Für unseren Test haben wir das 140 mm tiefe Antec EarthWatts EA-550 Platinum verwendet.
Da Fractal Design keine Abstandshalter in den Mainboard-Träger integriert hat, müssen wir diese zunächst noch festdrehen. Das geht ausgesprochen schwer und funktioniert nur mit dem passenden Werkzeug.
Das Node 304 erlaubt CPU-Kühler mit einer Höhe von 165 mm, daher haben wir zu etwas älterer Hardware gegriffen und unser Sapphire Pure Mini 785G AM3 mit dem 159 mm hohen Xigmatek HDT-S1283 bestückt. Und dieser CPU-Kühler passt perfekt zur Luftrichtung des Node 304.
Um die Hauptplatine mitsamt des sperrigen Kühlers einsetzen zu können, müssen wir die Querstrebe entfernen und den hinteren Lüfter ausbauen. Derart vorbereitet wird das Einsetzen des Mainboards zum Kinderspiel.
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 06:08:12
by Jikji CMS 0.9.9c