Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Fractal Design Node 304 - Mini-ITX auf die schwedische Art

Autor: doelf - veröffentlicht am 31.03.2013 - Letztes Update: 04.05.2013
s.9/11
Einbau der Grafikkarte
Bleibt noch unsere Grafikkarte, die 268 mm lange und 115 mm hohe MSI N570GTX Twin Frozr II/OC. Um diese Grafikkarte überhaupt ins Fractal Design Node 304 einbauen zu können, entfernen wir zunächst den linken Festplattenrahmen und räumen alle Netzteilkabel aus dem Weg.
Das Einsetzen der MSI N570GTX Twin Frozr II/OC geht überraschend leicht von der Hand. Schnell rutscht die Grafikkarte in ihren Steckplatz und wird rückseitig mit zwei Schrauben gesichert.
Doch damit beginnt erst die eigentliche Herausforderung: Die Verkabelung! Das Netzteil sitzt unmittelbar hinter der Front, die Laufwerksrahmen reichen bis zum Netzteil herunter, davor befinden sich die beiden Frontlüfter. Wohin also mit dem Kabelsalat? Bleibt nur den Platz zwischen dem Netzteil und dem linken Seitenteil, doch den brauchen wir für unsere Grafikkarte.
Da wir den linken Laufwerksrahmen entfernen mussten, können wir dort ein paar Kabel hinquetschen. Die Strom- und Datenkabel der Laufwerke packen wir auf den CPU-Kühler, um die Lüfter freizuhalten. Zugegeben, besonders ordentlich sieht das nicht aus, aber es ist machbar.
Bleibt die Frage, ob der Deckel noch passt? Ja, das tut er! Fractal Design versucht beim Node 304, möglichst viel Hardware in das kleinstmögliche Volumen zu quetschen. Was auf den ersten Blick recht überzeugend aussieht, krankt in der Praxis am fehlenden Kabelmanagement. Und es mangelt nicht nur an Platz, sondern auch an Möglichkeiten, um die Kabel zu festzuzurren.
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
08.12.2016 23:10:18
by Jikji CMS 0.9.9c