Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Geeksphone Peak - Das erste Smartphone mit Firefox OS

Autor: doelf - veröffentlicht am 15.07.2013 - Letztes Update: 22.08.2013
s.4/13

Willkommen bei Firefox OS

Als wir das Geeksphone Peak Ende Mai erstmals in Betrieb nahmen, fehlte noch die deutsche Übersetzung. Mittlerweile wurde diese nachgereicht und sie ist recht ordentlich gelungen. Die Konfiguration des Telefons funktioniert schnell und einfach, denn der Assistent ist gut gemacht und auch für Laien verständlich.
Zunächst wählen wir die Sprache, dann können wir die Datenverbindung über das Mobilfunknetz aktivieren. Standardmäßig ist diese inaktiv, da beim falschen Tarif hohe Kosten entstehen können. Falls sich der Benutzer unsicher ist, empfiehlt Firefox OS die Nutzung des WLAN-Zugangs. Dieser wird gleich im Anschluss konfiguriert, was an unserer Fritz!Box 7270 v3 ohne Probleme gelang.
Danach wählen wir die Zeitzone und können unsere Kontakte wahlweise von der SIM-Karte oder über Facebook importieren. Wer seine Kontakte über Google verwaltet, überspringt diesen Schritt und startet später eine spezielle App. Diese hat in unserem Fall sowohl alle Telefonnummern als auch die bei Google hinterlegten E-Mailadressen übertragen.
Zum Abschluss fragt uns Firefox OS, wie viel unserer Privatsphäre wir mit dem Projekt teilen wollen. Es bleibt dem Benutzer überlassen, ob er Informationen über sein Smartphone und dessen Betriebsverhalten an Mozilla übermittelt. Man kann sich zudem mit seiner E-Mail-Adresse für Neuigkeiten anmelden und die Datenschutzerklärung studieren.
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 13:31:55
by Jikji CMS 0.9.9c