Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

4-GByte-Module im Test - GeIL Enhance Corsa (GEC316GB1600C9QC)

Autor: doelf - veröffentlicht am 23.02.2012
s.2/9

Die Testkonfiguration
Für diesen Test verwenden wir das Mainboard ASUS P6T Deluxe mit dem Sockel LGA1366 und Intels Chipsatz X58. Als Prozessor kommt Intels Core i7-965X zum Einsatz, dessen integrierter Speicher-Controller über drei Kanäle verfügt.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Damit der Prozessor den Speicherdurchsatz nicht limitiert, haben wir dessen Taktrate auf 3.600 MHz angehoben. Im Betrieb mit DDR3-1333, DDR3-1600 und DDR3-1866 geschah dies durch eine Anhebung des Multiplikators auf 27:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Um weitere Zwischenstufen erreichen zu können, haben wir zudem mit einer Anhebung des Basistaktes gearbeitet. DDR3-1805 erreichten wir mit einem Basistakt von 150 MHz und einem Multiplikator von 24. Ziel aller Taktstufen war es, den Prozessor konstant auf ca. 3.600 MHz zu halten:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Hier die weiteren Komponenten unseres Testsystems:

Noch ein Wort zu den Benchmark-Messungen: Wir führen diesmal nur jene Messungen auf, die tatsächlich auf den veränderten Speichertakt reagiert haben. Software zur Audio- und Videobearbeitung sowie Spiele sind nicht dabei, da wir hier nur Abweichungen im Bereich der zu erwartenden Messtoleranzen feststellen konnten.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
09.12.2016 18:17:17
by Jikji CMS 0.9.9c