Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

NVIDIA GeForce 7800 GTX vs MSI Radeon RX850XT-PE vs Gigabyte GeForce 7800 GT vs HIS Radeon X1800XL - 11/22
28.07.2005 by doelf; UPDATE: 12.11.2005
Der komplette Artikel als Druckversion

Mit Tombraider "Angel Of Darkness" betrachten wir ein weiteres DirectX 9-Spiel. TRAOD setzte sehr füh auf DirectX 9 und 2.0-Shader, alternativ kann auch mit 1.4-Shadern gespielt sowie getestet werden:

Tombraider: Angel Of Darkness v49 (1280x1024@60Hz / AA: 4 / AF: 8 / PS1.4 / BenchMark1-Rooftops)
MSI RX850XT-PE
256MB; Catalyst 5.6
75,31
NVIDIA GF7800GTX
256MB; Forceware 77.72
73,75
Gigabyte 7800 GT
256MB; Forceware 77.77
73,54
HIS X1800XL
256MB; Catalyst 5.11 Beta
68,60

Tombraider: Angel Of Darkness v49 (1600x1200@60Hz / AA: 4 / AF: 8 / PS1.4 / BenchMark1-Rooftops)
NVIDIA GF7800GTX
256MB; Forceware 77.72
73,85
Gigabyte 7800 GT
256MB; Forceware 77.77
73,66
MSI RX850XT-PE
256MB; Catalyst 5.6
72,35
HIS X1800XL
256MB; Catalyst 5.11 Beta
64,36

Tombraider: Angel Of Darkness v49 (1280x1024@60Hz / AA: 4 / AF: 8 / PS2.0 / BenchMark1-Rooftops)
Gigabyte 7800 GT
256MB; Forceware 77.77
66,93
NVIDIA GF7800GTX
256MB; Forceware 77.72
66,66
MSI RX850XT-PE
256MB; Catalyst 5.6
66,22
HIS X1800XL
256MB; Catalyst 5.11 Beta
64,11

Tombraider: Angel Of Darkness v49 (1600x1200@60Hz / AA: 4 / AF: 8 / PS2.0 / BenchMark1-Rooftops)
Gigabyte 7800 GT
256MB; Forceware 77.77
66,81
NVIDIA GF7800GTX
256MB; Forceware 77.72
63,85
MSI RX850XT-PE
256MB; Catalyst 5.6
61,16
HIS X1800XL
256MB; Catalyst 5.11 Beta
59,61

Die Grafikkarten werden hier nicht wirklich gefordert, dennoch sehen wir wieder Vorteile für die GeForce 7800er-Serie. Die Forceware 77.77 scheint zudem die PS 2.0 Leistung bei TRAOD verbessert zu haben. ATis X1800XL belegt wieder einmal die hinteren Plätze.
Wir ziehen eine zweite Map zu Rate:

Tombraider: Angel Of Darkness v49 (1280x1024@60Hz / AA: 4 / AF: 8 / PS1.4 / BenchMark2-Graveyard)
MSI RX850XT-PE
256MB; Catalyst 5.6
85,25
HIS X1800XL
256MB; Catalyst 5.11 Beta
84,25
NVIDIA GF7800GTX
256MB; Forceware 77.72
83,33
Gigabyte 7800 GT
256MB; Forceware 77.77
83,00

Tombraider: Angel Of Darkness v49 (1600x1200@60Hz / AA: 4 / AF: 8 / PS1.4 / BenchMark2-Graveyard)
NVIDIA GF7800GTX
256MB; Forceware 77.72
82,97
Gigabyte 7800 GT
256MB; Forceware 77.77
82,73
HIS X1800XL
256MB; Catalyst 5.11 Beta
79,37
MSI RX850XT-PE
256MB; Catalyst 5.6
78,89

Tombraider: Angel Of Darkness v49 (1280x1024@60Hz / AA: 4 / AF: 8 / PS2.0 / BenchMark2-Graveyard)
Gigabyte 7800 GT
256MB; Forceware 77.77
74,48
NVIDIA GF7800GTX
256MB; Forceware 77.72
74,15
HIS X1800XL
256MB; Catalyst 5.11 Beta
67,00
MSI RX850XT-PE
256MB; Catalyst 5.6
62,30

Tombraider: Angel Of Darkness v49 (1600x1200@60Hz / AA: 4 / AF: 8 / PS2.0 / BenchMark2-Graveyard)
Gigabyte 7800 GT
256MB; Forceware 77.77
72,73
NVIDIA GF7800GTX
256MB; Forceware 77.72
62,22
HIS X1800XL
256MB; Catalyst 5.11 Beta
47,67
MSI RX850XT-PE
256MB; Catalyst 5.6
46,21

Die zweite Map bestätigt das Ergebnis nicht nur, sie zeigt auch klarere Unterschiede bei der Performance. NVIDIA hat bei 1600x1200 Bildpunkten die Nase abermals klar vorne, und die Gigabyte 7800 GT zieht aus der ForceWare 77.77 beim Einsatz des PS 2.0 einen deutlichen Leistungsvorteil. Diesmal gelingt es der Radeon X1800XL zumindest das Spitzenmodell ihrer Vorgängergeneration in drei von vier Durchläufen hinter sich zu lassen. Zu einem Sieg über NVIDIAs GeForce 7800 GT reicht es allerdings nicht.

Weiter: 12. Benchmarks: Splinter Cell: Pandora Tomorrow

1. Einleitung, Chipvergleich und Setup
2. NVIDIA GeForce 7800 GTX Referenzkarte
3. MSI RX850XT-PE
4. Gigabyte 7800 GT
5. HIS Radeon X1800XL
6. Benchmarks: 3DMark2005 v120
7. Benchmarks: Aquamark03
8. Benchmarks: Doom3
9. Benchmarks: Unreal Tournament 2004
10. Benchmarks: The Chronicles of Riddick
11. Benchmarks: Tombraider: Angel Of Darkness
12. Benchmarks: Splinter Cell: Pandora Tomorrow
13. Benchmarks: Joint Operations: Typhoon Rising
14. Benchmarks: Gunmetal 2
15. Benchmarks: Final Fantasy XI
16. Benchmarks: Quake III Arena
17. Benchmarks: Comanche 4
18. Benchmarks: SPECviewperf 8.01
19. Overclocking
20. Kühlung und Schallpegel
21. Bildqualität und Alltagsbetrieb
22. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 09:28:30
by Jikji CMS 0.9.9c