Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

GMC K-2 Noblesse Ebony, Mediacenter im Tower-Format

Autor: doelf - veröffentlicht am 11.12.2008
s.9/9
weiter next

Technische Daten
Bevor wir zum Fazit kommen, hier noch die wichtigsten Eckdaten des GMC K-2 Noblesse Ebony in der Übersicht:

  • Laufwerkseinschübe:
    • Extern: 2 x 5,25 Zoll
    • Intern:
      • 2 x 5,25 Zoll
      • 6 x 3,5 Zoll
  • Kühlsystem:
    • Vorne: 1x 140 mm (Lüfter im Lieferumfang)
    • Hinten: 1x 120 mm (Lüfter im Lieferumfang)
    • Seite: Air-Duct oder 1x 120 mm Lüfter
  • 7 Steckplätze für Erweiterungskarten
  • Frontanschlüsse:
    • 4x USB 2.0
    • 1x Firewire
    • 1x Mikrofon und 1x Kopfhörer (für AC97 und HDA)
  • Abmessungen: 45,0 x 20,0 x 53,0 cm (HxBxT)
  • Nettogewicht: 10,0 kg

Fazit
Sehr Gut Mit dem K-2 Noblesse Ebony bietet GMC eine sehr attraktive Alternative zu gängigen HTPC-Lösungen in der Desktop-Bauform. Wer seinen Computer nicht in eine vorhandene Stereo- oder Heimkinoanlage integrieren kann oder will, findet in diesem Midi-Tower eine weitaus flexiblere und optisch dennoch gelungene Lösung. Mit einer Fernbedienung, kompletter Mediacenter-Software, zwei Displays, einem Kartenleser, einer Lüftersteuerung, zwei Lüftern und Temperatursensoren bietet dieses Gehäuse eine umfassende Ausstattung, die kaum Wünsche offen lässt. Das Platzangebot ist großzügig bemessen und der Einbau der Komponenten gestaltet sich einfach und schnell. Gut gefallen haben uns auch die verwindungssteife Konstruktion und die überraschend leisen Lüfter.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Abzüge gibt es somit nur in der B-Note, denn die Multimediatasten, welche GMC in die Front des K-2 Noblesse Ebony integriert hat, folgen keiner logischen Anordnung und fühlen sich recht schwammig an. Und dass die Reset-Taste mitten zwischen den Multimediatasten platziert wurde, ist schon beinahe eine Frechheit. Unverständlich ist in unseren Augen auch die Lage der Frontanschlüsse, denn wenn der Tower auf dem Fußboden aufgestellt wird, befinden sich die Buchsen viel zu weit unten. Bleibt noch der Preis: Um die 185 Euro soll er sich bewegen, das ist recht happig. Zur Zeit ist es zudem noch schwer, dieses Gehäuse in Deutschland überhaupt zu finden. Hoffentlich ändert sich dies bald, denn das GMC K-2 Noblesse Ebony ist trotz kleinerer Schwächen ein sehr gutes HTPC-Gehäuse.

Pro:
  • schickes Design
  • gute Kühlung
  • leise Lüfter
  • Lüfterregelung
  • Mediacenter-Software
  • Fernbedienung
  • Kartenleser
  • verwindungssteif
  • einfache Montage
Contra:
  • Multimediatasten wenig ergonomisch
  • Anschlüsse unten platziert
  • nur zwei externe 5,25-Zoll Schächte




Unser Dank gilt GMC für die Teststellung des K-2 Noblesse Ebony.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 03:59:35
by Jikji CMS 0.9.9c