Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

GMC R-3 Corona - ATX kompakt verpackt

Autor: doelf - veröffentlicht am 04.10.2008
s.2/7

Besonderheiten
Wir müssen schon etwas genauer hinsehen, um dem seltsamen Konzept des GMC R-3 Corona auf die Spur zu kommen. Auf der rechten Seite der Gehäusefront finden wir einen kleinen Schieber.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Doch welche Aufgabe hat dieser Schieber? Ein Pfeil zeigt nach unten und der Schieber ist mit "Push" (Drücken) beschriftet.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Wir drehen das Gehäuse auf seine Rückseite und betrachten die obere Ausbuchtung etwas genauer. Hier soll das optische Laufwerk in vertikaler Ausrichtung eingebaut werden und der Schieber bedient die Auswurftaste. Die Lade des Laufwerks fährt nach unten aus! Im Praxistest werden wir uns dieses Konzept später noch genauer ansehen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Das GMC R-3 Corona steht auf vier grauen Gummifüßen. Eine etwas dunklere Farbgebung wäre zwar schicker gewesen, doch wann betrachtet man sein Gehäuse schon von unten?


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Wer dies dennoch tut, entdeckt eine weitere Möglichkeit, einen 80 mm Lüfter zu verbauen. An dieser Stelle Luft anzusaugen ist jedoch problematisch, da hier leicht Staub ins Gehäuse dringt.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 09:27:36
by Jikji CMS 0.9.9c