Sprache
 
ChineseJapaneseKoreanTürkRussianNederlandsDanskPortuguesEnglishFrançaiseEspañolItaliano
Hinweis: Die Übersetzung dieser Webseite erfolgt automatisiert über translate.google.com, beim Klick auf die Flaggen werden Daten an Google übertragen. Mehr hierzu unter Datenschutz.
Werbung
Saisonartikel, Auslaufware, Restposten und vorübergehend heruntergesetzte Überbestände


Drei HDD-Dockingstationen mit USB 3.0 im Test

Autor: doelf - veröffentlicht am 25.07.2011- Letztes Update: 11.08.2011
s.8/10

Benchmarks
Wie im Abschnitt "Testkonfiguration" erklärt, verwenden wir ein Solid State Drive vom Typ Crucial RealSSD C300 128 GB , da aktuelle Festplatten nicht in der Lage sind, die Bandbreite von USB 3.0 auszureizen. Der USB-3.0-Controller ist eine PCIe-x1-Karte auf Basis von NECs D720200F1, der Chip mit der aktuell weitesten Verbreitung. Die PCIe-2.0-Lane des verwendeten Steckplatzes arbeitet mit der vollen Transferrate von 5 GT/s. Die Leistungsmessung wurde mit der Software HDTune Pro 4.61 vorgenommen:

HDTune Pro 4.61: Leserate (Blocksize = 8 MB) Ø, max, min in MB/s
Icy Box IB-110StU3-B
USB 3.0
212.6
218.8
212.4
Icy Dock MB881U3-1SA
USB 3.0
202.1
203.2
201.9
Sharkoon Quickport USB 3.0
USB 3.0
162.6
162.8
162.5
Icy Dock MB881U3-1SA
USB 2.0
33.3
33.3
33.3
Sharkoon Quickport USB 3.0
USB 2.0
33.3
33.3
27.9
Icy Box IB-110StU3-B
USB 2.0
33.3
33.3
27.8

Mit durchschnittlich 212,6 MB/s liefert die Icy Box IB-110StU3-B den Bestwert, gefolgt von Icy Docks MB881U3-1SA - der Universaladapter kommt auf ordentliche 202,1 MB/s. Sharkoons Quickport USB 3.0 kann da nicht mithalten und erreicht im Schnitt 162,6 MB/s. Dies reicht für aktuelle Festplatten zwar voll und ganz aus, wer oft mit schnellen Solid-State-Drives arbeitet, wird allerdings ausgebremst. Am USB-2.0-Anschluss liegen alle drei Dockingstationen gleich auf.

HDTune Pro 4.61: Zugriffszeit Lesen in ms (geringere Werte sind besser)
Icy Box IB-110StU3-B
USB 3.0
0.131
Sharkoon Quickport USB 3.0
USB 3.0
0.135
Icy Dock MB881U3-1SA
USB 3.0
0.157
Icy Box IB-110StU3-B
USB 2.0
0.433
Sharkoon Quickport USB 3.0
USB 2.0
0.433
Icy Dock MB881U3-1SA
USB 2.0
0.435

Auch die Wertung der Zugriffszeiten kann sich die Icy Box IB-110StU3-B sichern, dicht gefolgt von Sharkoons Quickport USB 3.0. Icy Docks MB881U3-1SA muss hier seiner Vielseitigkeit Rechnung zollen und benötigt einen Wimpernschlag länger. Werden die Docking-Stationen an einem USB-2.0-Anschluss betrieben, liegen alle drei Geräte gleich auf.

HDTune Pro 4.61: CPU-Last in Prozent (geringere Werte sind besser)
Sharkoon Quickport USB 3.0
USB 3.0
1.4
Icy Box IB-110StU3-B
USB 2.0
1.5
Sharkoon Quickport USB 3.0
USB 2.0
1.5
Icy Dock MB881U3-1SA
USB 2.0
1.5
Icy Box IB-110StU3-B
USB 3.0
1.7
Icy Dock MB881U3-1SA
USB 3.0
1.8

Die geringste CPU-Last am USB-3.0-Anschluss erzeugt Sharkoons Quickport USB 3.0, denn mit diesem Gerät werden auch weniger Daten pro Sekunde transportiert. Die Icy Box IB-110StU3-B und Icy Docks MB881U3-1SA liegen dicht beisammen, dennoch kann sich Icy Box den Sieg in der Performance-Wertung sichern. Im USB-2.0-Betrieb messen wir mit allen drei Docking-Stationen eine CPU-Last von 1,5 Prozent.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2021 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ] Impressum & Kontakt ] [ Datenschutz ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
24.09.2021 11:20:51
by Jikji CMS 0.9.9e