Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

HiQ Komplett-PC mit AMD FX-4100, Sapphire HD 6870 und SSD im Test

Autor: doelf - veröffentlicht am 17.02.2012
s.5/13

Laufwerke, Übertragungsraten an SATA und USB
Solid-State-Laufwerke sind derzeit in aller Munde, bringen sie doch einen kräftigen Leistungsschub im Vergleich zu konventionellen Festplatten. Insbesondere Modelle mit dem SandForce SF-2281 sind heiß begehrt, denn sie bieten dank Datenkompression extrem hohe Lese- und Schreibraten. Das getestete System verwendet mit Mushkins Chronos 60 GB einen solchen Datenträger, der sequentiell mit bis zu 550 MB/s liest und mit 515 MB/s schreibt.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Auch beim Schreiben zufälliger 4-KB-Blöcke ist das Laufwerk sehr schnell und erreicht 90.000 IOPS. Das TRIM-Kommando wird natürlich auch unterstützt und Mushkin gibt 3 Jahre Garantie auf sein SSD. Da 60 GB nur für das Betriebssystem und die Anwendungen reichen, hat HiQ noch eine konventionelle Festplatte des Typs Western Digital Caviar Green 500 GB (WD5000AADS) verbaut.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die Festplatte bietet 500 GB Speicherplatz, sie ist mit 32 MByte Cache ausgestattet und verfügt über eine SATA-Schnittstelle der zweiten Generation. 3 Gbps sind für Festplatten mehr als ausreichend, so dass ein Modell mit 6 Gbps keinen Sinn machen würde. Zudem ist die WD5000AADS nicht auf Leistung, sondern einen leisen Betrieb optimiert.

Betrachten wir nun die Übertragungsraten der beiden Datenträger sowie die Geschwindigkeit der USB-Anschlüsse. HiQ liefert den PC mit aktivierten Energiesparoptionen aus, was auch sinnvoll ist. Die maximalen Datenraten erzielt man jedoch nur ohne diese Stromspartechnologien. Wir haben daher beide Konfigurationen vermessen:

HDTune Pro 4.61 Leserate (Blocksize = 8 MB) Ø, max, min in MB/s
60GB SSD, SATA 6Gbps
maximale Leistung
480.6
509.0
401.2
60GB SSD, SATA 6Gbps
energieoptimiert
462.1
491.8
385.3
60GB SSD, USB 3.0
maximale Leistung
196.6
197.2
191.5
60GB SSD, USB 3.0
energieoptimiert
168.6
169.6
167.6
500GB HDD, SATA 3Gbps
maximale Leistung
79.5
99.8
45.1
500GB HDD, SATA 3Gbps
energieoptimiert
79.5
99.8
45.1
60GB SSD, USB 2.0
maximale Leistung
35.6
35.6
35.1
60GB SSD, USB 2.0
energieoptimiert
31.8
32.3
31.3

Die Messwerte überzeugen, insbesondere die Geschwindigkeit der SSD am internen SATA-Controller sowie an den USB-Anschlüssen. Dass Western Digitals Caviar Green 500 GB kein Überflieger ist, war uns bewusst, doch dank der schnellen SSD fällt dies auch gar nicht auf.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Bleibt noch der DVD-Brenner. Es handelt sich um einen LG GH22NS90, der DVDs mit 16-facher, M-Discs mit 12-facher und CDs mit 48-fache Geschwindigkeit liest. Bezüglich der Schreibgeschwindigkeit gelten die folgenden Daten: CD-R (48x), CD-RW (32x), DVD+R/-R (22x), DVD+RW (8x), DVD-RW (6x), DVD-RAM (12x) und M-Disc (4x). Bei der M-Disc handelt es sich um einen DVD-kompatiblen Datenträger, der sich für die dauerhafte Sicherung von Daten eignet.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 21:32:03
by Jikji CMS 0.9.9c