Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

HiQ Komplett-PC mit Intel Core i5-3570K & Gigabyte GV-R7850C-2GD im Test

Autor: doelf - veröffentlicht am 21.06.2012
s.5/13

Laufwerke, Übertragungsraten an SATA und USB
Solid-State-Laufwerke sind derzeit in aller Munde, bringen sie doch einen kräftigen Leistungsschub im Vergleich zu konventionellen Festplatten. Insbesondere die Modelle auf Basis des SandForce SF-2281 sind heiß begehrt, da diesen die eingebaute Datenkompression zu extrem hohen Lese- und Schreibraten verhilft. Das getestete System verwendet mit dem Adata S510 120 GB einen solchen Datenträger. Dieses SSD liest sequentiell mit bis zu 550 MB/s und schreibt mit 510 MB/s, beim Schreiben zufälliger 4-KB-Blöcke sind 85.000 IOPS möglich. Das TRIM-Kommando wird unterstützt und Adata gibt 3 Jahre Garantie.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

120 GB reichen zwar locker für das Betriebssystem und die Anwendungen, doch die Lagerung umfangreicher Multimediadaten erfordert zusätzlichen Speicherplatz. Daher verbaut HiQ eine Festplatte des Typs Seagate Barracuda 7200.14 (ST1000DM003) mit 1.000 GB Speicherkapazität. Die Seagate Barracuda 7200.14 (ST1000DM003) nutzt das 3,5-Zoll-Format und rotiert mit 7.200 U/min. Das Laufwerk ist mit 64 MByte Cache ausgestattet und unterstützt SATA 6 Gb/s. Es handelt sich um eine recht flotte Festplatte, die mit einem typischen Stromverbrauch von 6,19 Watt allerdings recht genügsam ist. Mit 24 dB im Leerlauf und 26 dB bei Zugriffen ist die Barracuda 7200.14 zudem recht leise.

Betrachten wir nun die Übertragungsraten der beiden Datenträger sowie die Geschwindigkeit der USB-Anschlüsse. HiQ liefert den PC mit aktivierten Energiesparoptionen aus, was auch sinnvoll ist. Die maximalen Datenraten erzielt man jedoch nur ohne diese Stromspartechnologien. Wir haben daher beide Konfigurationen vermessen:

HDTune Pro 4.61 Leserate (Blocksize = 8 MB) Ø, max, min in MB/s
120GB SSD, SATA 6Gbps
maximale Leistung
483.0
529.4
195.9
120GB SSD, SATA 6Gbps
energieoptimiert
477.0
522.4
195.2
60GB SSD, USB 3.0
maximale Leistung
215.3
215.6
215.0
60GB SSD, USB 3.0
energieoptimiert
193.0
196.5
190.5
1000GB HDD, SATA 6Gbps
maximale Leistung
167.7
212.9
96.8
1000GB HDD, SATA 6Gbps
energieoptimiert
167.6
212.9
96.8
60GB SSD, USB 2.0
maximale Leistung
33.3
33.4
33.2
60GB SSD, USB 2.0
energieoptimiert
33.3
33.3
33.1

Die deutlichen Schwankungen beim Adata S510 120 GB erklären sich damit, dass bei diesem Solid-State-Laufwerk asynchroner MLC-Flash-Speicher zum Einsatz kommt. Dieser ist zwar preiswert, arbeitet jedoch auch langsamer als synchrone Chips. Und das macht sich insbesondere dann bemerkbar, wenn die integrierte Datenkomprimierung des SandForce-Controllers nicht greift. Seagates Barracuda 7200.14 (ST1000DM003) überrascht hingegen mit einem hohen Datendurchsatz und auch die USB-Schnittstellen können unsere Erwartungen erfüllen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Bleibt noch der DVD-Brenner. Es handelt sich um einen LG GH22NS90, der DVDs mit 16-facher, M-Discs mit 12-facher und CDs mit 48-fache Geschwindigkeit liest. Bezüglich der Schreibgeschwindigkeit gelten die folgenden Daten: CD-R (48x), CD-RW (32x), DVD+R/-R (22x), DVD+RW (8x), DVD-RW (6x), DVD-RAM (12x) und M-Disc (4x). Bei der M-Disc handelt es sich um einen DVD-kompatiblen Datenträger, der sich für die dauerhafte Sicherung von Daten eignet.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
11.12.2016 07:06:52
by Jikji CMS 0.9.9c