Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

HP 625 - preiswertes Notebook mit HDMI und mattem 15,6-Zoll-Display

Autor: doelf - veröffentlicht am 30.06.2011 - Letztes Update: 07.07.2011
s.10/14

Street Fighter IV (DX9)
Obwohl Capcom die Windows-Version von Street Fighter IV erst im Juli 2009 auf den Markt gebracht hat, ist auch bei diesem klassischen Prügelspiel nichts von DirectX 10 zu sehen. Die comicartige Grafik ist zwar durchaus gelungen, aber anspruchslos. Beim offiziellen Benchmark von Street Fighter IV laufen insgesamt vier Tests. Drei davon sind typische Kämpfe und der vierte ist eine Ansicht verschiedener Kämpfer, die im Kreis stehen, während die Kamera diese umfährt.

Zunächst haben wir alle Qualitätseinstellungen auf "hoch" und Soft Shadow auf "Maximum" gesetzt, Kantenglättung und die anisotrophe Filterung der Texturen wurden jedoch nicht verwendet. Die Energiespartechnologie Cool'n'Quiet war während der Messungen aktiviert.

Street Fighter IV in fps (1366x768, kein AA, kein AF, hoch/max)
Phenom II X2 560 BE
3,30GHz; Mini-ITX
DDR3-1066CL7/2Ch
17.43
Athlon II P360
2,30GHz; HP 625
DDR3-1066CL7/2Ch
13.33

Während das Notebook eine native Auflösung von 1366 x 768 Pixel bietet, mussten wir beim Desktopsystem mit 1360 x 768 Pixel vorlieb nehmen. Das Desktop-System ist um 30,8 Prozent schneller, dennoch kommen wir mit beiden Plattformen nicht auf spielbare Frameraten.

Für die nächste Messung verwenden wir 800 x 600 Bildpunkte und schrauben unsere Ansprüche sowie die Einstellungen auf "niedrig" und "medium" zurück. Einzig den Hintergrund setzen wir auf "hoch", da dieser sonst gar nicht angezeigt wird. Dass wir abermals auf die Kantenglättung und die anisotrophe Filterung der Texturen verzichten, dürfte selbstverständlich sein.

Street Fighter IV in fps (800x600, kein AA, kein AF, low/med)
Phenom II X2 560 BE
3,30GHz; Mini-ITX
DDR3-1066CL7/2Ch
43.47
Athlon II P360
2,30GHz; HP 625
DDR3-1066CL7/2Ch
37.02

Mit dem Notebook erreichen wir zwar nur 37,02 fps, doch auch diese entpuppen sich als durchaus spielbar. Das Desktop-System ist 17,4 Prozent schneller und kommt auf 43,47 fps, "Street Fighter IV" läuft hier sehr flüssig. Reduzieren wir die Auflösung auf 800 x 480 Pixel, steigt auch die Framerate des Notebooks auf knapp 40 fps.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2017 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
21.01.2017 03:13:49
by Jikji CMS 0.9.9c