Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Intel X25-M 80GB Solid State Drive im Test

Autor: doelf - veröffentlicht am 04.02.2009 - Letztes Update: 11.05.2010
s.3/8

HDTune Pro 3.50: Schreibleistung
Im zweiten Durchgang beschreiben wir unsere Festplatten mit HDTune Pro 3.50. Wie beim Lesen führen wir fünf Testläufe durch, streichen das Maximum und das Minimum und errechnen den Durchschnitt der drei verbleibenden Messungen.

HDTune Pro 3.50: Schreibrate Ø, max, min in MB/s
Samsung Spinpoint F1
HD502IJ
500GB; 7200U/min; 16MB
89.0
121.8
50.0
Seagate Barracuda 7200.11
ST3500320AS/SD1A
500GB; 7200U/min; 32MB
86.0
111.1
50.6
Seagate Barracuda 7200.11
ST3500320AS/SD15
500GB; 7200U/min; 32MB
85.9
109.7
50.2
Western Digital Caviar Blue
WD5000AAKS
500GB; 7200U/min; 16MB
74.3
96.4
42.3
Intel
X25-M
80GB; SSD
73.7
76.2
65.1

Konnte Intels X25-M bei der Leserate noch auf ganzer Linie überzeugen, sieht es beim Schreiben etwas anders aus. Der MLC-Speicher ist nicht der schnellste, so dass unser SSD sogar hinter Western Digitals Caviar Blue WD5000AAKS zurückfällt. 73,7 MB/s sind zwar ordentlich und übertreffen sogar die von Intel versprochenen Werte, doch moderne Festplatten können hier mehr leisten. Allerdings arbeitet das SSD wieder über den gesamten Datenträger mit sehr konstanten Werten und hat zumindest bei der minimalen Schreibrate die Nase vorne.

HDTune Pro 3.50: Burstrate Schreiben in MB/s
Western Digital Caviar Blue
WD5000AAKS
500GB; 7200U/min; 16MB
137.3
Samsung Spinpoint F1
HD502IJ
500GB; 7200U/min; 16MB
136.6
Intel
X25-M
80GB; SSD
95.2
Seagate Barracuda 7200.11
ST3500320AS/SD1A
500GB; 7200U/min; 32MB
94.9
Seagate Barracuda 7200.11
ST3500320AS/SD15
500GB; 7200U/min; 32MB
88.3

Die Burstrate lag bei den Schreibtests konstant bei 95,2 MB/s.

HDTune Pro 3.50: Zugriffszeit Schreiben in ms
Intel
X25-M
80GB; SSD
0.1
Western Digital Caviar Blue
WD5000AAKS
500GB; 7200U/min; 16MB
12.3
Seagate Barracuda 7200.11
ST3500320AS/SD1A
500GB; 7200U/min; 32MB
12.4
Seagate Barracuda 7200.11
ST3500320AS/SD15
500GB; 7200U/min; 32MB
13.0
Samsung Spinpoint F1
HD502IJ
500GB; 7200U/min; 16MB
15.1

Auch wenn seine Schreibrate geringer ausfällt, hat das SSD auch in dieser Disziplin einen klaren Vorteil gegenüber den Festplatten: Sobald der Schreibkopf oft neu positioniert werden muss, etwa wenn viele kleine Dateien oder stark fragmentierte Daten gelesen werden, macht sich die Zugriffszeit deutlich bemerkbar. Und diese ist bei Intels X25-M verschwindend gering.

HDTune Pro 3.50: CPU-Last Schreiben in Prozent
Western Digital Caviar Blue
WD5000AAKS
500GB; 7200U/min; 16MB
0.8
Intel
X25-M
80GB; SSD
0.9
Seagate Barracuda 7200.11
ST3500320AS/SD15
500GB; 7200U/min; 32MB
0.9
Seagate Barracuda 7200.11
ST3500320AS/SD1A
500GB; 7200U/min; 32MB
0.9
Samsung Spinpoint F1
HD502IJ
500GB; 7200U/min; 16MB
1.0

Da die Datenrate der SSD beim Schreiben nur das Niveau der Festplatten erreicht, messen wir auch eine vergleichbare CPU-Last.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
09.12.2016 20:26:33
by Jikji CMS 0.9.9c