Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Intel X25-V 40 GB: Das Starthilfe-SSD

Autor: doelf - veröffentlicht am 04.05.2010 - Letztes Update: 13.05.2010
s.7/8

TRIM dein SSD
Was hat es nun mit dem TRIM-Befehl auf sich? Wie vielen Lesern bekannt sein dürfte, werden Daten beim Löschen nicht wirklich gelöscht, es wird lediglich der Pointer des Dateisystems entfernt. Dieses Vorgehen sorgt bei Festplatten für eine bessere Performance und einen geringeren Stromverbrauch, denn es wird der Schreibzugriff gespart. Doch bei Flash-Speicher ist Löschen etwas ganz anderes als Schreiben und kostet kaum Zeit. Zudem gibt es hier eine weitere Logik-Ebene names "Wear Levelling". Das Wear Levelling soll eine gleichmäßige Abnutzung der Speicherzellen sicherstellen, denn Flash-Zellen lassen sich nicht unendlich oft überschreiben.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Wenn allerdings nur der Pointer des Dateisystems entfernt wurde, ist die Flash-Zelle nur für das Dateisystem gelöscht und für die Firmware des Solid State Drives sind die Daten noch vorhanden. Nach und nach füllt sich der Flash-Speicher mit Geisterdaten, was eine schlechtere Leistung und ein ganz und gar nicht optimales Wear Levelling zur Folge hat. Es muss also ein Abgleich zwischen dem Dateisystem und der Firmware stattfinden. Unter Windows 7 erledigt dies der TRIM-Befehl in Echtzeit, während man bei Vista und XP eine Bereinigung durchführen muss, die ein wenig an das Defragmentieren einer Festplatte erinnert. Vorraussetzung für die Verwendung des "SSD Optimizer" ist wie gesagt ein Chipsatz von Intel.

Und wo wir gerade bei diesem Thema sind: Der Einsatz eines Defragmentierungs-Tools ist bei Solid State Drives nicht nur sinnlos sondern sogar schädlich. Im Gegensatz zu Festplatten, bei denen der Kopf immer wieder in Position gebracht werden muss, spielt es für die Performance von Flash-Speicher keine Rolle, wo welche Information gespeichert wurde. Das Defragmentieren sorgt jedoch für einen zusätzlichen Verschleiß, da die gespeicherten Daten verschoben und dann neu geschrieben werden.

Startzeit von Windows
Laut Intel ist das X25-V 40 GB als Systemdatenträger für Desktop-PCs sowie als preisgünstige SSD-Lösung für Netbooks gedacht. Wir haben uns letzteres zu Herzen genommen und das Laufwerk in unseren ASUS Eee PC 1000HE eingebaut.

Zuvor klonten wir das Betriebssystem von der im Netbook verbauten Festplatte auf das Solid State Drive. Es handelt sich um das Modell Momentus 5400.5 ST9160310AS des Herstellers Seagate, welches 160 GB Speicherplatz bietet und mit 5.400 U/min rotiert. Vergleichen wir nun die Startzeit von Windows XP Home von der Festplatte mit der von Intels X25-V 40GB:

Windows Startzeit: Ladeanzeige, Willkommen, Desktop in s
Intel X25-V
40GB; SATA 1,5 Gb/s
19.86
Seagate ST9160310AS
160GB; SATA 1,5 Gb/s
28.95

Selbst der leistungsschwache Intel Atom N280 kann von einem Solid State Drive profitieren und die Startzeit von Windows XP Home wurde um mehr als neun Sekunden bzw. ein knappes Drittel verkürzt. Auch umfangreiche Programme wie OpenOffice laden nun deutlich schneller und bei Schreibzugriffen sind zumindest keine spürbaren Nachteile zu erkennen.

Stromverbrauch
Zuletzt messen wir den Stromverbrauch. Hierbei werden die SSDs und die Festplatte über ein externes Steckernetzteil mit Strom versorgt, dessen Leistungsaufnahme aufgezeichnet wird. Da solche Netzteile keinen allzu guten Wirkungsgrad erreichen, werden unsere Ergebnisse deutlich über den Herstellerangaben liegen. Sie dienen hier lediglich dazu, die einzelnen Geräte miteinander vergleichen zu können.

Stromverbrauch: Lesen/Schreiben; Leerlauf in Watt
Intel X25-V
40GB; SATA 3 Gb/s
2
2
Crucial RealSSD C300
128GB; SATA 3 Gb/s
3
2
Intel X25-M
80GB; SATA 3 Gb/s
4
2
Seagate ST31000528AS
1,0TB; 7200U/min; 32MB
9
7

Wenn es um den Stromverbrauch geht, sind die Solid State Drives eindeutig im Vorteil. Allerdings darf man hierbei nicht vergessen, dass unsere Vergleichsfestplatte Seagate ST31000528AS auch 7,8- bis 25-mal soviel Speicherplatz bietet und zudem wesentlich weniger kostet.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
08.12.2016 23:06:34
by Jikji CMS 0.9.9c