Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Intels Clarkdale: Der GPU-Prozessor Core i5 661 im Test

Autor: doelf - veröffentlicht am 04.01.2010
s.9/21

7-Zip 9.10 Beta: Archivieren
Wir packen mit 7-Zip die 587 MByte große SPECViewPerf10-Suite. Da 7-Zip beim Packen maximal zwei Kerne auslasten kann, machen wir einen Durchlauf mit einem und einen zweiten mit zwei Threads.

Die Energiespartechniken Cool'n'Quiet (AMD) und EIST (Intel) wurden bei den Messungen genutzt. Der Core i5 661 wurde sowohl mit als auch ohne Turbo-Modus getestet, in beiden Konfigurationen war HyperThreading aktiv.

7-Zip 9.10 Beta Packen: 2 Threads; 1 Thread in s - geringere Werte sind besser
Phenom II X4 965
3,40GHz
DDR3-1333CL9/2Ch
117
252
Core i5 661
3,33-3,60GHz turbo/HT
DDR3-1333CL9/2Ch
124
273
Core 2 Duo E8500
3,16GHz
DDR3-1333CL9/2Ch
125
248
Core i5 661
3,33GHz fix/HT
DDR3-1333CL9/2Ch
126
277

Ohne Turbo-Modus benötigt der Core i5 661 zwischen 1,5 und 1,6 Prozent mehr Zeit für die Archivierung der Daten. Da 7-Zip nur zwei Threads verwendet, liegt der Core 2 Duo E8500 diesmal auf dem selben Niveau wie der Core i5 661. Nutzt der Packer nur einen Thread, benötigt der Core i5 661 sogar gut zehn Prozent länger. Hieran zeigt sich, wie gut 7-Zip auf die Cache-Architektur des Core 2 optimiert wurde.

Der Gewinner dieser Runde ist jedoch der Phenom II X4 965, der zwar nur die Hälfte seiner Kerne nutzen kann, aber dennoch sieben Sekunden schneller fertig ist als Intels Core i5 661. Oder anders gesagt: Für die Bearbeitung benötigt der Core i5 661 rund sechs Prozent mehr Zeit.

WinRAR 3.91: Archivieren
Ein zweiter, weit verbreiteter Packer, welcher mehr als einen Prozessorkern auslasten kann, ist WinRAR. WinRAR geht hierbei sogar noch einen Schritt weiter als 7-Zip, denn es kann seine Arbeit auf 8 Threads verteilen. Abermals packen wir die 587 MByte große SPECViewPerf10-Suite und stoppen die Zeit.

WinRAR 3.91 Packen: X Threads; 1 Thread in s - geringere Werte sind besser
Core i5 661
3,33-3,60GHz turbo/HT
DDR3-1333CL9/2Ch
165
377
Core i5 661
3,33GHz fix/HT
DDR3-1333CL9/2Ch
166
380
Phenom II X4 965
3,40GHz
DDR3-1333CL9/2Ch
167
328
Core 2 Duo E8500
3,16GHz
DDR3-1333CL9/2Ch
179
302

Der Turbo-Modus bringt bei WinRAR noch weniger als 7-Zip, wir messen lediglich eine um 0,6 bis 0,8 Prozent längere Bearbeitungszeit, wenn wir ihn deaktivieren. Diesmal ist der Phenom II X4 965 trotz seiner vier Kerne um 1,2 Prozent langsamer als der Core i5 661 und der Core 2 Duo E8500 benötigt 8,5 Prozent mehr Zeit für die Archivierung.

Wird nur ein Thread genutzt, kommt auch WinRAR mit den Cache-Architekturen des Core 2 Duo und des Phenom II deutlich besser zurecht. Der Core i5 661 benöigt 15 Prozent mehr Zeit als der Phenom II X4 965 und sogar 24,8 Prozent länger als der Core 2 Duo E8500.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
04.12.2016 19:24:03
by Jikji CMS 0.9.9c