Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Intel Core i7-2700K - Für ein paar Megahertz mehr

Autor: doelf - veröffentlicht am 30.10.2011 - Letztes Update: 25.01.2012
s.3/13

Die Testsysteme
Als Hauptplatine verwenden wir das MSI Z68A-GD80 (B3), da wir auf diesem Mainboard nicht nur die CPU-Kerne übertakten, sondern auch die Grafikeinheit des Prozessors nutzen können. Neuerdings bestücken wir unsere CPU-Testsysteme mit 16 GByte Arbeitsspeicher von Kingston.

Eine weitere Änderung betrifft die Grafikkarte, hier ersetzt die schnelle MSI N570GTX Twin Frozr II/OC unsere bisherige Referenzkarte auf Basis von AMDs Radeon HD 4870 X2:

Für eine gute Kühlung im übertakteten Betrieb sorgt der leistungsstarke Xigmatek Aegir SD128264. Der 120mm-Lüfter rotiert im Test natürlich immer mit der vollen Drehzahl.

Konfiguration für Intels Core i7-2700K, Core i7-2600K, Core i3-2100, Core i3-2100T:

Konfiguration für Intels Core i7 870:

Konfiguration für Intels Core i7 965X:

Konfiguration für AMDs Phenom II X6 1100T Black Edition und Phenom II X4 840:

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 01:24:07
by Jikji CMS 0.9.9c