Sprache
 
ChineseJapaneseKoreanTürkRussianNederlandsDanskPortuguesEnglishFrançaiseEspañolItaliano
Hinweis: Die Übersetzung dieser Webseite erfolgt automatisiert über translate.google.com, beim Klick auf die Flaggen werden Daten an Google übertragen. Mehr hierzu unter Datenschutz.
Werbung
Restposten Angebote von Amazon: Computer und Zubehör, Baumarkt, Garten, Sport und Freizeit


Intel Core i7-3770K - Die schnellste "Ivy Bridge"-CPU im Test

Autor: doelf - veröffentlicht am 23.04.2012 - Letztes Update: 27.04.2012
s.5/23

Die Testsysteme
Als Hauptplatine verwenden wir das kürzlich von uns getestete MSI Z77A-GD65 auf Basis des Chipsatzes Intel Z77. Wir hatten für diesen Test nur drei Tage (und Nächte) Zeit, da uns der Core i7-3770K erst am Donnerstag nach Büroschluss erreichte. Zum Glück erwies sich das Mainboard als vollkommen unproblematisch, sonst hätten wir den Artikel nicht rechtzeitig fertig bekommen.

Die übrige Hardware reduzieren wir auf das Minimum: Eine SATA-Festplatte und eine Grafikkarte des Typs MSI N570GTX Twin Frozr II/OC (NVIDIA GeForce GTX 570):

Konfiguration für Intels Core i7-3770K:

Konfiguration für Intels Core i7-3960X:

Konfiguration für Intels Core i7-2700K, Core i7-2600K, Core i3-2100, Core i3-2100T:

Konfiguration für Intels Core i7 870:

Konfiguration für Intels Core i7-990X und Core i7 965X:

Konfiguration für AMDs Phenom II X6 1100T Black Edition und Phenom II X4 840:

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2020 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ] Impressum & Kontakt ] [ Datenschutz ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
19.09.2020 00:59:57
by Jikji CMS 0.9.9e