Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Treffen der Generationen: Intels Core i7 von 2008 bis heute

Autor: doelf - veröffentlicht am 29.01.2012
s.5/20

SiSoft Sandra 2011 SP4 (17.70): Arithmetik
Bevor wir uns Anwendungen und Spielen zuwenden, werden wir einige synthetische Benchmarks durchführen. Deren Ergebnisse geben zwar lediglich einen groben Anhaltspunkt für die tatsächliche Performance im Alltagsbetrieb, doch sie eignen sich gut als Maßstab dafür, was wir in den anderen Messungen maximal erwarten dürfen. Wie üblich greifen wir auf SiSoft Sandra zurück, zum Einsatz kommt die Version 2011 SP4 (17.70). Um die Turbo-Stufen der Vergleichs-CPUs voll ausschöpfen zu können, waren Cool'n'Quiet bzw. EIST, C1E und die C-States aktiviert.

SiSoft Sandra 2011 SP4 Arithmetik: Dhrystone ALU in GIPS; Whetstone in GFLOPS
Core i7-3960X
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
210.90
126.37
Core i7-990X
12GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
159.29
111.72
Intel Core i7-2700K
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
140.67
85.61
Intel Core i7-2600K
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
136.57
82.88
Core i7-965X
12GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
98.31
68.90
Core i7-870
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
90.43
61.20
AMD Phenom II X6 1010T
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
75.80
57.13
Intel Core i3-2100
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
60.70
36.76
Intel Core i3-2100T
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
48.77
29.65
AMD Phenom II X4 840
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
43.19
36.94

Im Dhrystone-Durchlauf ist der Core i7-3960X um 32,4 Prozent schneller als sein direkter Vorgänger Core i7-990X, der ebenfalls über sechs Kerne verfügt. Zudem übertrifft der Sandy Bridge-E den 4-Kern-Prozessor Core i7-2700K um 49,9 Prozent. Bei der Whetstone-Wertung schrumpft der Vorsprung des Core i7-3960X gegenüber dem Core i7-990X auf 13,1 Prozent zusammen, der Abstand zum Core i7-2700K bleibt mit 47,6 Prozent hingegen fast unverändert.

Wir bleiben bei den synthetischen Messungen und betrachten nun typische Multimedia-Berechnungen. Die Energiespartechnologien Cool'n'Quiet bzw. EIST, C1E und die C-States waren auch diesmal aktiviert:

SiSoft Sandra 2011 SP4 Multimedia: Integer x16; Fließkomma x8; Double x4 in MPixel/s
Core i7-3960X
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
323.19
420.91
238.03
Core i7-990X
12GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
292.54
215.72
118.48
Intel Core i7-2700K
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
216.10
294.17
167.66
Intel Core i7-2600K
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
210.18
286.17
163.12
Core i7-965X
12GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
182.14
134.00
73.32
Core i7-870
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
166.78
121.39
66.74
Intel Core i3-2100
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
91.52
126.80
72.23
AMD Phenom II X6 1010T
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
85.48
139.37
76.48
Intel Core i3-2100T
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
73.81
102.23
58.20
AMD Phenom II X4 840
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
54.71
90.00
49.52

Bei den Ganzzahlen liegt der Core i7-3960X nur um 10,5 Prozent vor dem Core i7-990X, die Fließkomma-Wertungen fallen dank AVX hingegen glatt doppelt so hoch aus. Der Core i7-2700K beherrscht ebenfalls AVX und so kann der Core i7-3960X hier nur seine beiden zusätzlichen Kerne in die Waagschale werfen. Diese bescheren ihm einen Vorteil von durchschnittlich 44,9 Prozent.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
06.12.2016 15:01:52
by Jikji CMS 0.9.9c