Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Intel Core i7 Extreme 965, 940 und 920 im Test (Bloomfield)

Autor: doelf - veröffentlicht am 03.11.2008 - Letztes Update: 06.11.2008
s.38/39

Stromverbrauch und Übertaktung #4
Da der Übertaktungsspielraum beim Core i7 920 bereits ausgereizt ist, beschäftigen wir uns nur noch mit dem Core i7 Extreme 965. Es kann doch wohl nicht sein, dass wir mit 3,60 GHz bereits das Ende der Fahnenstange erreicht haben, zumal einige Webseiten Screenshots über 4 GHz präsentieren. Um unseren Prozessor in höhere Taktgefilde zu hiefen, müssen wir zunächst einige Werte im BIOS verändert:

  • CPU-Spannung: +200 mV
  • Stromstärke: max. 150 A (Default: 110 A)
  • TDP: max. 180 W (Default: 130 W)
  • Bezugstakt: 133,33 MHz (unverändert)
  • max. Multiplikator im Turbo Modus: 28 / 30
Und jetzt wird's schmutzig!

Stromverbrauch Idle/1/2/4/8 Threads in Watt, niedriger ist besser
Core i7 965
4,00GHz dyn/HT
DDR3-1066CL7/3Ch
97
180
244
0
0
Core i7 965
3,73GHz dyn/HT
DDR3-1066CL7/3Ch
96
169
215
339
0
Core i7 965
3,60GHz dyn/HT
DDR3-1066CL7/3Ch
97
146
179
236
239
Core i7 965
3,20GHz fix/HT
DDR3-1066CL7/3Ch
94
127
145
198
200

Zunächst müssen wir festhalten, dass der Durchlauf mit 4,00 GHz (Multiplikator = 30) bereits bei einer Belastung mit vier Threads instabil wurde und sich Windows Vista 64-Bit mit einem Bluescreen verabschiedete. Reduzierten wir den Maximaltakt auf 3,73 GHz (Multiplikator = 28), stürzte das System "erst" bei acht Threads ab. Damit bleiben 3,60 GHz der höchste - zumindest halbwegs stabile - Takt, welchen wir mit dem Core i7 Extreme 965 erreichen konnten.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

So richtig übel wird die ganze Sache, wenn man sich den Stromverbrauch ansieht. Bereits wenn wir nur einen Kern belasten, steigt der Stromverbrauch des Systems um unglaubliche 33 bis 42 Prozent an. Kommen zwei Kerne zum Einsatz, frisst der Rechner bereits 48 bis 68 Prozent mehr Strom. Bei vier Threads steigt der Prozessor mit einem Takt von 4,00 GHz aus, so dass uns nur die Messwerte des Durchlaufs mit 3,73 GHz bleiben. Und diese liegen unglaubliche 71 Prozent über dem Stromverbrauch des Core i7 Extreme 965 ohne Turbo Modus.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Lassen wir uns das noch einmal auf der Zunge zergehen: Wir erkaufen uns eine Taktsteigerung um 16,6 Prozent mit einem Anstieg des Stromverbrauchs um mehr als 71 Prozent? Das ist lächerlich! Um diese Taktrate erreichen zu können, mussten wir das System mir drei zusätzlichen 120 mm Lüftern kühlen, welche das Mainboard unter Last auf die volle Drehzahl beschleunigte.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Dennoch kamen die Temperaturen bedrohlich nahe an Tjunction heran. Ist der Core i7 Extreme 965 erst einmal von der Leine gelassen, geht auch einem Thermalright Ultra-120 eXtreme ganz schnell die Luft aus! Nun gut, wir haben unsere Screenhots bei 4,00 GHz gemacht. Freude hat uns das Übertakten des Nehalem allerdings nicht bereitet.

Ziehen wir an dieser Stelle ein Zwischenfazit: Intels Turbo Modus sieht auf dem Papier clever aus, entpuppte sich im Praxistest aber als Stromfresser. Der Leistungsgewinn fällt mit 133,33 bis 266,66 MHz gering aus und wird keinen Übertakter zufrieden stellen. Warum sich Intel mit ein oder zwei Taktstufen begnügt, zeigte der Versuch, den Core i7 Extreme 965 um drei Stufen zu übertakten: Ein stabiles System sieht jedenfalls anders aus. Schade, denn ohne den Turbo Modus gäbe es nichts an der Energieeffizienz des Core i7 auszusetzen.

Weiter zu Seite 39 von 39

Inhaltsverzeichnis:
  1. Einleitung: Ziele, Modelle und Preise

    Die Architektur:
  2. Uncore: Der Speicher-Controller (IMC)
  3. Core/Uncore: Cache-Architektur, TLB, Quick Path Interconnect (QPI)
  4. Uncore: Power Control Unit (PCU) und Turbo Modus
  5. Core: Hyperthreading (SMT), SSE 4.2 und Detailsverbesserungen

    Konfiguration und Anmerkungen
  6. Testkonfiguration #1
  7. Testkonfiguration #2 und Probleme, Crossfire und SLI

    Benchmarks: Synthetisch
  8. Benchmarks: SiSoft Sandra 2009 Arithmetik
  9. Benchmarks: SiSoft Sandra 2009 Multimedia
  10. Benchmarks: SiSoft Sandra 2009 Kryptographie
  11. Benchmarks: SiSoft Sandra 2009 Speicherbandbreite
  12. Benchmarks: SiSoft Sandra 2009 Mehrkerneffizienz
  13. Benchmarks: SiSoft Sandra 2009 Cache/Speicher: Latenz/Bandbreite

    Benchmarks: 3D/Profi
  14. Benchmarks: Cinebench 10 64-Bit: Rendering
  15. Benchmarks: POV-Ray 3.70 Beta 29 64-Bit: Raytracing

    Benchmarks: Kompression
  16. Benchmarks: 7-Zip 4.60 Beta: Benchmark
  17. Benchmarks: 7-Zip 4.60 Beta: Packen
  18. Benchmarks: WinRAR 3.80: Packen
  19. Benchmarks: WinAce 2.69: Packen

    Benchmarks: Multimedia
  20. Benchmarks: DivX 6.8.4: Video-Encoding
  21. Benchmarks: Nero Vision 9: Video-Encoding
  22. Benchmarks: Windows Movie Maker: Video-Encoding
  23. Benchmarks: Lame 3.98.2: Audio-Encoding
  24. Benchmarks: Audacity 1.3.5: Audio-Bearbeitung
  25. Benchmarks: OpenOffice.org 3.0.0: PDF-Export

    Benchmarks: 3D/Spiele
  26. Benchmarks: 3DMark06: CPU-Wertung
  27. Benchmarks: 3DMark06: Gesamtwertung
  28. Benchmarks: Assassin's Creed 1.02
  29. Benchmarks: Crysis
  30. Benchmarks: Crysis AAx4
  31. Benchmarks: Company Of Heroes 1.71
  32. Benchmarks: Company Of Heroes 1.71 AAx4
  33. Benchmarks: Call Of Juarez
  34. Benchmarks: Call Of Juarez AAx4

    Energieeffizienz und Übertaktung
  35. Stromverbrauch und Übertaktung #1
  36. Stromverbrauch und Übertaktung #2
  37. Stromverbrauch und Übertaktung #3
  38. Stromverbrauch und Übertaktung #4

    Bewertung
  39. Fazit
Mehr zum Thema:

Angebote von Amazon
Intel Core i7 965
Intel Core i7 940
Intel Core i7 920

Angebote von eBay
Intel Core i7 965
Intel Core i7 940
Intel Core i7 920

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
03.12.2016 10:39:33
by Jikji CMS 0.9.9c