Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Zwergenaufstand in 22 nm - Intels Pentium G2120 und Celeron G1620 im Test

Autor: doelf - veröffentlicht am 07.05.2013
s.5/17
SiSoft Sandra 2011 SP4 (17.70): Kryptographie und Speicher
Kryptographie, also die Ver- und Entschlüsselung von Daten, ist eine weitere Disziplin, welche SiSoft Sandra 2011 SP4 messen kann. Getestet wird mit einer AES256-Verschlüsselung (Advanced Encryption Standard) und dem Secure Hash Algorithm (SHA256). Intel hat seine Gulftown-, Sandy-Bridge- und Ivy-Bridge-CPUs mit Optimierungen ausgestattet, welche den AES-Teil der Verschlüsselungsoperationen deutlich beschleunigen.
SiSoft Sandra 2011 SP4 Kryptographie: AES256; SHA256 in MB/s
Intel Core i7-3960X
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
10459
1644
Intel Core i5-3570K
16GB DDR3-1600
GeForce GTX 570
6860
1150
Intel Core i7-3770K
16GB DDR3-1600
GeForce GTX 570
6670
1284
Intel Core i5-3470T
16GB DDR3-1600
GeForce GTX 570
6587
572
Intel Core i7-990X
12GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
6562
1413
Intel Core i5-2500K
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
5702
961
Intel Core i7-2700K
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
5433
1094
Intel Core i7-2600K
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
5432
1066
AMD Phenom II X6 1010T
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
992
901
Intel Core i7-965X
12GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
820
871
Intel Core i7-870
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
741
808
AMD Phenom II X4 840
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
648
585
AMD A6-3650
8GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
547
509
Intel Core i3-2100
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
412
472
Intel Pentium G2120
16GB DDR3-1600
GeForce GTX 570
410
495
Intel Celeron G1620
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
355
425
Intel Core i3-2100T
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
333
381
Ohne AES-Beschleunigung haben unsere Billig-CPUs einen schweren Stand. Dies gilt umso mehr für den Celeron G1620, der offiziell nur DDR3-1333 beherrscht. Diesmal ist der Pentium G2120 um 15,5 bzw. 16,5 Prozent schneller.
SiSoft Sandra 2011 SP4 Speicherbandbreite:
Integer Buff'd; Fließkomma Buff'd in GB/s
Intel Core i7-3960X
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
32.84
32.83
Intel Core i7-965X
12GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
21.94
21.94
Intel Core i7-3770K
16GB DDR3-1600
GeForce GTX 570
21.56
21.56
Intel Core i5-3570K
16GB DDR3-1600
GeForce GTX 570
21.55
21.55
Intel Core i5-3470T
16GB DDR3-1600
GeForce GTX 570
21.33
21.36
Intel Pentium G2120
16GB DDR3-1600
GeForce GTX 570
21.24
21.26
Intel Core i7-990X
12GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
20.21
20.19
Intel Core i3-2100
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
18.00
18.00
Intel Core i3-2100T
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
17.71
17.71
Intel Core i7-2700K
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
17.70
17.69
Intel Core i5-2500K
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
17.68
17.70
Intel Celeron G1620
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
17.68
17.66
Intel Core i7-2600K
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
17.30
17.30
Intel Core i7-870
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
16.35
16.35
AMD Phenom II X6 1010T
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
12.15
12.16
AMD Phenom II X4 840
16GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
11.29
11.29
AMD A6-3650
8GB DDR3-1333
GeForce GTX 570
11.13
11.13
Der Speichertest von SiSoft Sandra zeigt uns das Potential höherer Taktraten und zusätzlicher Kanäle. Intel erlaubt dem Pentium G2120 die Verwendung von Arbeitsspeicher des Typs DDR3-1600, der zwanzig Prozent schneller taktet als die DDR3-1333-Module beim Celeron G1620. Unsere Messungen belegen dies mit einem Vorteil von 20,2 Prozent.
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 06:09:14
by Jikji CMS 0.9.9c