Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Intel SSD 520 Series 240 GB (Cherryville) mit SandForce SF-2281

Autor: doelf - veröffentlicht am 06.02.2012 - Letztes Update: 13.06.2012
s.13/13
weiter next

Fazit für Endkunden
Gut Beim SandForce SF-2281 hat Intel sehr lange gezögert und steht nun vor dem Problem, dass die Mitbewerber ihre Produkte bereits seit vielen Monaten am Markt etabliert haben. Intels SSD 520 Serie mag zwar eine Neuerscheinung sein, doch sie setzt auf einen Controller, der bereits seit einem vollen Jahr angeboten wird. Zugegeben: Zu Anfang hatten viele Hersteller mit dem SF-2281 zu kämpfen und es gab reichlich Bluescreens und Beschwerden, doch nach einigen Firmware-Updates wirken die auf diesem Controller basierenden Solid-State-Laufwerke sehr ausgereift. Weder Intels SSD 520 240GB noch das OCZ Vertex 3 240GB bereiteten uns im Test irgendwelche Probleme, so dass wir dem SSD 520 auch keine bessere Stabilität bzw. Kompatibilität zugute halten können. Was die Geschwindigkeit betrifft, lagen beide Laufwerke Kopf an Kopf mit leichten Vorteilen für OCZ. Auf den ersten Blick ist Intel lediglich ein weiterer Anbieter, dessen SSD in etwa die selbe Leistung bietet, welche man von OCZ und Co. bereits seit Monaten haben kann. Warum sollte also jemand zu Intels 520er-Serie greifen?


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Da wir es hier um Intel geht, darf man keine Dumpingpreise erwarten. Das von uns getestete Modell mit 240 GB Speicherkapazität soll offiziell 509 US-Dollar kosten, das sind nach dem aktuellen Umrechnungskurs 387 Euro zuzüglich der Mehrwertsteuer. Im Handel sehen wir erste Angebote um die 450 bis 470 Euro, was zwar zu Intels Vorgabe passt, aber dennoch ein stolzer Preis ist. Das OCZ Vertex 3 240GB, welches ebenfalls auf dem SandForce SF-2281 basiert und bei unseren Messungen lediglich im Lesetest von AS SSD und bei Iometer das Nachsehen hatte, kostet mehr als 100 Euro weniger. Bei unserem Partner HiQ-Computer findet man dieses SSD aktuell für 329,00 Euro inklusive der Mehrwertsteuer und zuzüglich der Versandkosten.

Statt den Preis zu drücken, setzt Intel lieber auf sein Qualitätsimage und gibt fünf Jahre Garantie auf die Laufwerke seiner SSD 520 Serie. Dies kann Kunden locken, die noch zweifeln, ob "Zuverlässigkeit" und "SandForce" wirklich gut zusammenpassen. Doch auch OCZ gibt drei Jahre Garantie und gerade in dieser schnelllebigen Branche sind fünf Jahre eine Ewigkeit. Wer hohe Geschwindigkeit fordert und daher zu einem sehr schnellen Solid-State-Drive greift, wird wohl kaum das selbe Gerät über einen Zeitraum von fünf Jahren benutzen. Somit ist Intels beachtliche Garantie für die meisten Endkunden, die hier und heute mehr als 100 Euro sparen können, uninteressant. Dies ändert natürlich nichts daran, dass Intels SSD 520 240GB ein gutes Produkt ist.

Fazit für Geschäftskunden
Gut Für Geschäftskunden, die mit einer Einsatzzeit zwischen drei und fünf Jahren kalkulieren, sieht das freilich anders aus, denn hier zieht das Argument mit der Zuverlässigkeit. Ausfallzeiten und Datenverluste kosten Geld und da fällt ein Aufpreis von etwas mehr als 100 Euro gar nicht ins Gewicht. Hier wird Intels SSD 520 240GB dann auch zweifelslos schnell Kunden finden. Crucials M4 und Samsungs 830 sind zwar ebenfalls sehr zuverlässige und ausgereifte Solid-State-Laufwerke, doch diese beiden Hersteller begnügen sich wie OCZ mit einer dreijährigen Garantie.

Eigentlich hatten wir für diesen Kundenkreis eine klare Kaufempfehlung in Form der Note "Sehr Gut" vergeben, doch diese müssen wir nachträglich auf "Gut" abwerten. Grund hierfür ist die versprochene AES-256-Verschlüsselung, die gar nicht vorhanden ist. Erst im Juni 2012 gaben Intel und SandForce bekannt, dass lediglich ein 128 Bit starker Schlüssel zum Einsatz kommt. Käufer, denen diese Verschlüsselung zu schwach erscheint, können bei Intel die Erstattung des Kaufpreises beantragen.




Unser Dank gilt: Intel für die Bereitstellung des SSD 520 240GB.




Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
05.12.2016 01:33:00
by Jikji CMS 0.9.9c